Kern der Sache

Einblicke Trotz aller Schwierigkeiten haben die durchaus zeitweise als exzessiv zu bezeichnenden Lebensstile der Bandmitglieder ihrem musikalischen Schaffen nie wirklich schaden können
Kern der Sache
Foto: Warner Music/Steve Keros

Auf Umwegen

"Mehr als 25 Jahre haben die Red Hot Chili Peppers mit Produzent Rick Rubin zusammengearbeitet. Dann bricht sich Bassist Flea beim Snowboarden den Ellbogen, die Arbeiten am neuen Album verzögern sich. Als ein neuer Produzent übernimmt, schmeißt die Band 20 bis 30 Songs weg und fängt noch mal von vorne an. Am Ende steht mit 'The Getaway' das elfte Studioalbum der Kalifornier. Im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur spricht Sänger Anthony Kiedis in Paris über gebrochene Herzen, indische Heiler und düstere Gedanken, die in das neue Album eingeflossen sind." Frankfurter Neue Presse

Im Schlafanzug

"Das Hotel 'The Four Seasons George V', in einer Seitenstraße der Champs Élysées gelegen, ist selbst für abgebrühte Luxuskenner ein Spektakel. Gold funkelt, Marmor glänzt, die Mitarbeiter sind sensationell freundlich. Mitten in dieser Hoteloase sitzen die Red Hot Chili Peppers – Sänger Anthony Kiedis, Bassist Flea, Schlagzeuger Chad Smith und Gitarrist Josh Klinghoffer – um Interviews zum neuen, elften, Studioalbum 'The Getaway' zu geben, das morgen erscheint. (...) Wir sprechen mit dem kleinen, knorrigen Flea (53, bürgerlich Michael Balzary), der ein grünbuntgemustertes, Schlafanzug ähnliches Teil trägt und gleich zu Beginn des Gesprächs Überraschendes mitzuteilen hat." Passauer Neue Presse

Verrückte Produktion

"Sonntagnacht stellten die Kalifornier beim Nova Rock Festival – als finales Highlight vor 50.000 Fans – drei Songs aus dem von Brian 'Danger Mouse' Burton (dem Mastermind von Gnarls Barkley) produzierten Album live vor. Kurz vor diesem Auftritt nahm sich Gitarrist Josh Klinghoffer die Zeit, im KURIER-Interview zu erzählen, was an der Produktion so verrückt war." Kurier.at

Es geht aufwärts

"Der Motor läuft wieder fast rund: Anthony Kiedis ist nach seiner akuten, mit einem Krankenhausaufenthalt verbundenen Erkrankung deutlich auf dem Weg der Besserung, sodass die Band übers Wochenende auch wieder live auftreten konnte. Vor der Show im Rahmen des Rock The Range Festivals in Columbus, Ohio, sprach Kiedis mit ET Canada über seinen Gesundheitszustand und die damit verbundene Absage von Konzerten." Warner Music

13:56 17.06.2016

Album der Woche: Weitere Artikel


Auf und davon

Auf und davon

Hörprobe und Tournee Musik muss gehört werden. Daher stehen sämtliche Stücke von "The Getaway" zum Reinhören im Netz bereit. Außerdem geht die Band ab Ende Juni auf ausgedehnte Tournee
Wilder Ritt

Wilder Ritt

Biographien Die mittlerweile 33 Jahre andauernde Geschichte der Chili Peppers ist ein Auf und Ab, unter anderem auch geprägt von Drogenproblemen und Besetzungswechseln
Neue Besen

Neue Besen

Netzschau Kritiken aus dem Netz: "Neue Töne bei den Red Hot Chili Peppers: Das neue Album heißt 'The Getaway'. Das Ergebnis: vielschichtiger Sound, der der Band gut zu Gesicht steht."