Zusammenhänge

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Ich habe noch sehr selten eine Aussteigehaltestelle verschlafen, aber schon viele wegen eines Buchs verpasst. Allerdings war bisher noch nie ein Sachbuch schuld."
Zusammenhänge
Foto: Spencer Platt/Getty Images

Einmal mehr brillant

"Die Namen zweier Männer stehen für eine wissenschaftliche Erforschung des Phänomens der 'Mutually Assured Delusions': Amos Tversky und Daniel Kahneman. Ihnen hat der amerikanische Starautor Michael Lewis ('The Big Short', 'Liar’s Poker') sein neuestes Buch 'Aus der Welt' ('The Undoing Project') gewidmet. Wie nicht anders zu erwarten, legt Lewis einmal mehr ein brillantes Buch vor." Watson.ch

Entzückend

"Ob er irgendwann mal einen Flop landet? Es sieht nicht unbedingt danach aus. Seit Anfang Dezember ist das neue Buch von Michael Lewis nun auf dem Markt. In 'Aus der Welt' widmet sich der amerikanische Sachbuchautor dem Leben von Daniel Kahneman und Amos Tversky, den Begründern der Verhaltensökonomie. Lewis beschreibt darin die Geschichte ihrer Freundschaft und Zusammenarbeit, die das Wissen über Entscheidungsprozesse für immer veränderte. Es kam, wie es fast immer kommt, wenn Lewis ein neues Buch veröffentlicht: Die Kritiker waren entzückt." WirtschaftsWoche

Gute Schuld

"Ich habe noch sehr selten eine Aussteigehaltestelle verschlafen, aber schon viele wegen eines Buchs verpasst. Allerdings war bisher noch nie ein Sachbuch schuld. Michael Lewis' 'The Undoing Project: A Friendship That Changed Our Minds' hat mir eine sechsstündige Bahnfahrt um weitere zwei Stunden und einen Umweg über Passau verlängert." piqd.de

Apostles of doubt

"Michael Lewis’s brilliant book celebrates Daniel Kahneman and Amos Tversky, Israeli-American psychologists who are our age’s apostles of doubt about human reason. The timing is fortunate, given that overconfident experts may have caused and then failed to predict such momentous events as Brexit and the election of Donald Trump." Wall Street Journal

A must-read

"'The Undoing Project: A Friendship That Changed Our Minds', can safely be called a must-read for behavioral psychology nerds. It tells the story of how the Israeli psychologists Danny Kahneman and Amos Tversky embarked upon one of the most fruitful, revolutionary collaborations in 20th-century psychology, launching the field of behavioral economics." New York Magazine

12:33 12.01.2017

Buch der Woche: Weitere Artikel


Unterströmung

Unterströmung

Leseprobe "Irgendwo verschüttet war da noch eine andere Geschichte, die ich nicht erzählte, und in der ging es darum, wie wir zu unseren Urteilen und Entscheidungen kommen und warum wir so oft danebenliegen."
Vom Fach

Vom Fach

Biographie Der Wirtschaftsjournalist Michael Lewis hat Abschlüsse aus Princeton und von der London School of Economics, arbeitete als Investmentbanker und ist Autor mehrerer Sachbuch-Bestseller
Theorie und Praxis

Theorie und Praxis

Einblicke Die sogenannte kognitive Verzerrung ist zwar als theoretischer Begriff schon länger bekannt, ihre Auswirkungen auf den praktischen Alltag sind aber noch längst nicht umfassend erforscht