Scharfe Beziehung

Biographie Im Hauptberuf eigentlich Reisefotograf, beschäftigt sich Dan May schon seit langen Jahren mit der Chilipflanze, sowohl theoretisch wie auch praktisch. Dieses Buch ist eine der Folgen davon
Scharfe Beziehung

Seine Reisen als Landschaftsfotograf brachten Dan May zu den abgelegensten Orten der Welt, an denen er nicht nur die unterschiedlichsten Chilischoten entdeckte, sondern auch Menschen begegnete, die damit kochen und diese Zutat lieben. 2005 pflanzte er als Hobby die ersten Chilischoten an und bevor er wusste, wie ihm geschah, hatte er die größte Chilifarm der nördlichen Hemisphäre.

Weitere Informationen zu dieser Liebe und zu seinen damit verbundenen Betätigungen finden sich in einem Artikel auf LoveFood über den Besuch auf seiner Farm in Northumberland sowie in einem Interview mit dem Chili Pepper Madness Blog (beides in englischer Sprache).

21:18 11.09.2013

Buch der Woche: Weitere Artikel


Umtriebige Pflanze

Umtriebige Pflanze

Leseprobe "Später wurden vor allem die Azteken für ihre Chilivorliebe berühmt, häufig fand man diese auf ihrem Speiseplan. Chilis waren bei ihnen so präsent, dass das Wort aus ihrer Sprache kommt."
Küche und Körper

Küche und Körper

Einblicke Würze und Geschmack der Chili sind nicht nur eine Bereicherung in der Küche, sondern sie hat auch diverse positive Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit. Versuch einer Sammlung
Hintergründiges

Hintergründiges

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Zu jedem Rezept liefert der Autor noch Tipps und kurze Geschichten, außerdem gibt es eine Warenkunde, Tipps für den Eigenanbau und eine Übersicht der wichtigsten Sorten."