Buch der Woche

Das Integrationsparadox

Das Integrationsparadox

Wer davon ausgeht, dass Konfliktfreiheit ein Gradmesser für gelungene Integration und eine offene Gesellschaft ist, der irrt. Konflikte entstehen nicht, weil die Integration von Migranten und Minderheiten fehlschlägt, sondern weil sie zunehmend gelingt. Gesellschaftliches Zusammenwachsen erzeugt Kontroversen und populistische Abwehrreaktionen
Das Integrationsparadox

Das Integrationsparadox

Wer davon ausgeht, dass Konfliktfreiheit ein Gradmesser für gelungene Integration und eine offene Gesellschaft ist, der irrt. Konflikte entstehen nicht, weil die Integration von Migranten und Minderheiten fehlschlägt, sondern weil sie zunehmend gelingt. Gesellschaftliches Zusammenwachsen erzeugt Kontroversen und populistische Abwehrreaktionen

Artikel & Services


Analyse und Diskussion

Analyse und Diskussion

Leseprobe "Wem es bisher schwerfiel, in Diskussionen gegen Pessimisten und Demagogen gut dazustehen, findet in diesem Buch die 'Waffen', die dazu nötig sind. Ebenso hilft die Analyse all jenen, die sich derzeit unwohl fühlen oder besorgt sind."

Blick und Fokus

Blick und Fokus

Biographie Aladin El-Mafaalani ist Professor für Politikwissenschaft und Politische Soziologie an der FH Münster. Seine Arbeiten im Bereich der Bildungs-, Migrations- und Stadtforschung wurden mehrfach ausgezeichnet

Alter Hut?

Alter Hut?

Einblicke Die Frage nach der Integration in deutschen Landen scheint wie eine nicht enden wollende Wiederholung des immer gleichen Schauspiels in leichten Variationen. Versuch einer Sammlung zum Thema

Sichtweisen

Sichtweisen

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Hat Deutschland ein Rassismus- oder Integrationsproblem? Aladin El-Mafaalani schreibt in 'Das Integrationsparadox', dass es gerade die gelungene Integration sei, die zu mehr Konflikten führe."
Wikipedia: Integration von Zugewanderten

Bei der Integration von Zugewanderten (Migranten) handelt es sich um den Prozess der sozialen Eingliederung zugewanderter bzw. eingewanderter Personen und gegebenenfalls deren Nachkommen. Zentrale Aspekte der sozialen Integration sind vor allem Sprache, Bildung, Arbeitsmarkt, Partizipation, Werte und Identifikation innerhalb des Ziellandes. Die Thematik umfasst sowohl die Angelegenheiten einzelner eingewanderter Personen in deren Lebensalltag als auch soziokulturelle Phänomene im Gastland als Gesamtgesellschaft. Ebenso kann eine sukzessive Gleichstellung zu anderen Einwohnern in Rechten, Pflichten und Chancen darunter gefasst werden.

Wikipedia


Mehr Konflikte durch Integration?

Video Hat Deutschland ein Rassismus- oder Integrationsproblem? Aladin El-Mafaalani schreibt in "Das Integrationsparadox", dass es gerade die gelungene Integration sei, die zu mehr Konflikten führe


Integration, nur wie?

Video Wie Integration gelingt, was sie erfolgreich macht und wann sie scheitert, diskutiert Aladin El-Mafaalani mit Aydan Özoğuz, Fiona Brunk und Rita Knobel-Ulrich. Catrin Stövesand vom Deutschlandfunk moderiert


Retten Verbote die Integration?

Video Der Kopftuchstreit spaltet das Land: Muslime fürchten um die Religionsfreiheit, die Regierung aber bleibt eisern und sieht in einem Verbot des Kopftuchs einen unverzichtbaren Schritt zur Integration


Welcher Islam passt zu Deutschland?

Video Donnerstagsgespräch der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung mit Prof. Werner Patzelt und Prof. Aladin El-Mafaalani aus Münster. Dessen Wunsch: Besser miteinander als übereinander reden