Buch der Woche

Der Stotterer

Der Stotterer

Weil er Stotterer ist, vertraut er ganz auf die Macht des geschriebenen Worts und setzt es rücksichtslos ein, zur Notwehr ebenso wie für seine Karriere. Ein Betrug – er nennt es eine schriftstellerische Unsorgfältigkeit – bringt ihn ins Gefängnis. Dort manipuliert er weiter, Wort für Wort
Der Stotterer

Der Stotterer

Weil er Stotterer ist, vertraut er ganz auf die Macht des geschriebenen Worts und setzt es rücksichtslos ein, zur Notwehr ebenso wie für seine Karriere. Ein Betrug – er nennt es eine schriftstellerische Unsorgfältigkeit – bringt ihn ins Gefängnis. Dort manipuliert er weiter, Wort für Wort

Artikel & Services


Gute Gesellschaft

Gute Gesellschaft

Leseprobe "Ich befinde mich in guter Gesellschaft. Schriftsteller, Politiker, Schauspieler. Lauter Tätigkeiten, bei denen das Lügen zum Berufsbild gehört. Eine unterschätzte Kunstform."

Weites Feld

Weites Feld

Biographie Der Schweizer Charles Lewinsky ist nicht nur als Schriftsteller seit Jahrzehnten produktiv und erfolgreich. In seiner Heimat ist der Zweiundsiebzigjährige auch ein gefragter Drehbuchautor und Fernsehproduzent

Medium und Botschaft

Medium und Botschaft

Einblicke "Er möge keine Interviews, erklärt Lewinsky. Schriftlich könne man präziser formulieren als mündlich. Müsse man reden, gebe man immer die Antworten, die man schon zehnmal gegeben hat."

Doppelter Boden

Doppelter Boden

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Charles Lewinskys neuer Roman 'Der Stotterer' kommt wie ein pointenreicher Schelmenroman daher, aber eigentlich geht es um ein sehr ernstes, brisantes Thema."
Wikipedia: Stottern

Stottern (auch Balbuties, von lateinisch balbutire 'stottern') ist eine Störung des Redeflusses, welche durch häufige Unterbrechungen des Sprechablaufs, durch Wiederholungen von Lauten, Silben und Wörtern gekennzeichnet ist. Charakteristisch für Stottern ist das situationsabhängige Auftreten der Symptomatik, wobei Symptomfreiheit nicht selten im Wechsel mit starkem Stottern stehen kann.

Wikipedia


Charles Lewinsky: Der Stotterer (Hörprobe)

Video Weil er Stotterer ist, vertraut er ganz auf die Macht des geschriebenen Worts und setzt es rücksichtslos ein, zur Notwehr ebenso wie für seine Karriere


Der Literaturclub im März | SRF Kultur

Video Nicola Steiner, Martin Ebel, Thomas Strässle und – als Gast – die Journalistin Klara Obermüller diskutieren u.a. über "Der Stotterer" von Charles Lewinsky