Buch der Woche

Die neuen Bonapartisten

Die neuen Bonapartisten

Mit Marx den Aufstieg von Trump & Co. verstehen: Nach Brexit, dem politischen Wandel in den USA und den Wahlerfolgen rechter Parteien fragt dieser Sammelband, wie weit das Bonapartismus-Konzept trägt, um die Wiederkehr von Autoritarismus und Nationalismus zu verstehen und diskutiert dies in historischer Rückschau und aktuellen Länderuntersuchungen
Die neuen Bonapartisten

Die neuen Bonapartisten

Mit Marx den Aufstieg von Trump & Co. verstehen: Nach Brexit, dem politischen Wandel in den USA und den Wahlerfolgen rechter Parteien fragt dieser Sammelband, wie weit das Bonapartismus-Konzept trägt, um die Wiederkehr von Autoritarismus und Nationalismus zu verstehen und diskutiert dies in historischer Rückschau und aktuellen Länderuntersuchungen

Artikel & Services


Autorität und Einfluss

Autorität und Einfluss

Leseprobe "Auch dort, wo sie (noch) nicht regieren, sind diese Kräfte einflussreich. Sie alle stehen für eine Wiederbelebung des Nationalismus als ideologischem Grundpfeiler und für einen autoritären Regierungsstil."

Im Blick

Im Blick

Biographien Sowohl Martin Beck wie auch Ingo Stützle haben Politikwissenschaften studiert und sind beide seit langen Jahren publizistisch tätig – immer mit dem Fokus auf linker Theorie und Praxis

Verstörende Lawine

Verstörende Lawine

Einblicke Der rechte, autoritäre Populismus hat in den letzten Jahren weltweit eine Renaissance in einem Ausmaß erlebt, wie man es nicht für möglich gehalten hat. Versuch einer Sammlung zum Thema

Hoffnung und Widerstand

Hoffnung und Widerstand

Netzschau Rezensionen und Stimmen aus dem Netz: "Der neue Bonapartismus ist 'überall in der Welt mit demokratischen Gegenbewegungen konfrontiert', auch daran erinnert dieser Dietz-Sammelband."
Wikipedia: Bonapartismus

Der Bonapartismus, auch Napoleonismus, ist eine autoritäre Herrschaftsform und die diese Herrschaftsform legitimierende Ideologie des 19. Jahrhunderts, die sowohl im Gegensatz zum Ancien Régime als auch zum bürgerlichen Parlamentarismus stand. (...) Das marxistische Deutungsmuster des Bonapartismus ist das prominenteste. Nach marxistischer Lesart ist für den Bonapartismus kennzeichnend, dass er dem Bürgertum die Freisetzung der Wirtschaftskräfte gegen eine zusehends erstarkende Industriearbeiterschaft sicherte, ihm aber die eigentliche politische Macht vorenthielt, die in der Hand des bonapartistischen Staatsmannes konzentriert blieb.

Wikipedia


Planet Wissen – Rechtspopulismus

Video Seit zwei Jahrzehnten breitet sich der Rechtspopulismus in ganz Europa aus. Was steckt hinter dem rückwärtsgewandten Denken, und warum fällt es vielen so schwer, dagegen zu argumentieren?


Rechts, zwo, drei – Driftet Europa ab?

Video In Europa haben rechte Parteien Zulauf. Sie hetzen offen gegen Flüchtlinge und fordern eine Rückkehr zu erzkonservativen Werten und nationalistischen Idealen. Die Doku geht dem Phänomen nach


Ein Rollback auf vielen Ebenen

Video Ingar Solty über das erste Regierungsjahr Donald Trumps, nebst dem Versuch einer Einordnung in die allgemeine Entwicklung der US-Politik der letzten Jahrzehnte


Plätze des Protests und Neo-Bonapartismus

Video Den Aufständen des "Arabischen Frühlings" folgte zumeist eine plebiszitär abgesicherte, autoritäre Herrschaft, die an den Bonapartismus im 19. Jahrhundert gemahnt