Buch der Woche

Digitale Wirtschaft und Sharing Economy

Digitale Wirtschaft und Sharing Economy

Teilen (können) ist das neue Haben (wollen)? So scheint es bisweilen, wenn man die immer größer werdende Zahl von Veröffentlichungen zur Sharing Economy betrachtet. Nicht wenige sprechen bereits von einer weiteren industriellen Revolution, ermöglicht durch die fortschreitende Digitalisierung der Ökonomie und nicht zuletzt durch das Internet
Digitale Wirtschaft und Sharing Economy

Digitale Wirtschaft und Sharing Economy

Teilen (können) ist das neue Haben (wollen)? So scheint es bisweilen, wenn man die immer größer werdende Zahl von Veröffentlichungen zur Sharing Economy betrachtet. Nicht wenige sprechen bereits von einer weiteren industriellen Revolution, ermöglicht durch die fortschreitende Digitalisierung der Ökonomie und nicht zuletzt durch das Internet

Artikel & Services


Zeit und Wandel

Zeit und Wandel

Leseprobe "Schöne neue Welt? Durch das Internet sind Kommunikation und Information schier unbegrenzt und kostengünstig möglich geworden. Lösen also Tauschen und Teilen den exklusiven Eigentumsanspruch ab?"

Gewinn und Moral

Gewinn und Moral

Biographien Prof. Dr. Detlef Aufderheide beschäftigt sich unter anderem mit Fragen der Wirtschafts- und Unternehmensethik. Dr. Martin Dabrowski leitet an der Akademie Franz Hinze Haus den Fachbereich "Wirtschaft, Sozialethik, Medien"

Richtiges im Falschen?

Richtiges im Falschen?

Einblicke Die Grundidee der Sharing Economy war eigentlich, eine Alternative zum Kapitalismus zu finden. Allerdings hat der Kapitalismus nun vorher die Sharing Economy gefunden. Versuch einer Sammlung zum Thema

Perspektivfrage

Perspektivfrage

Netzschau Stimmen zum Thema aus dem Netz: "Teilen ist keine Erfindung der Internetgeneration. Auch der öffentliche Raum ist nichts anderes als Teilhabe. Die Sharing Economy bringt das in Gefahr."
Wikipedia: Sharing Economy

Der Begriff Sharing Economy, seltener auch Share Economy, ist ein Sammelbegriff für Firmen, Geschäftsmodelle, Plattformen, Online- und Offline-Communitys und Praktiken, die eine geteilte Nutzung von ganz oder teilweise ungenutzten Ressourcen ermöglichen. Das in jüngster Zeit zunehmende Interesse an der Sharing Economy lässt sich besonders auf die verstärkte Nutzung sozialer Netzwerke und elektronischer Marktplätze sowie die Verbreitung mobiler Zugriffsgeräte und elektronischer Dienstleistungen zurückführen. Darüber hinaus spielen aber auch soziale Aspekte wie Konsumentenverhalten und -gewöhnung, Wertschätzung von Eigentum bzw. Verzicht darauf eine entscheidende Rolle. Aufgrund des wachsenden Interesses und der gesellschaftlichen Bedeutung machte die CeBit "Shareconomy" 2013 zu ihrem Leitthema.

Wikipedia


Pointing Science: Digitale Wirtschaft

Video Die Digitalisierung verändert die Wirtschaft radikal. Daten und soziale Interaktionen werden zu Geld gemacht, völlig neue Geschäftsmodelle entstehen. Wie wird sich unser Arbeiten verändern?


Europas digitale Wirtschaft – abgehängt?

Video Die meisten globalen Internetfirmen und Softwarehersteller sind US-amerikanisch. Hardware wie Laptops, Tablets oder Smartphone kommen meist aus Asien. Kann Europa überhaupt noch aufholen?


Share Economy – Der Trend zu teilen

Video Wirtschaft im Wandel, der neueste Trend: Share Economy. Ursprünglich als Alternative zum Kapitalismus gedacht, geht es den Anbietern und den Nutzern jetzt vor allem ums Geldverdienen und Geldsparen


Sharing Economy (1/2)

Video Die Dokumentation begibt sich auf Spurensuche nach dem Geheimnis des Erfolges und der Faszination der sogenannten Sharing Economy, diskutiert kontrovers den Trend und wagt einen Ausblick in die Zukunft