Bewegte Leben

Biographien Mittlerweile über 80 Jahre alt, blickt das Ehepaar Klarsfeld auf eine gemeinsame Geschichte zurück, in der sich das Persönliche immer wieder untrennbar mit dem Weltgeschehen verknüpfte
Bewegte Leben

Foto: Verlag

Beate Klarsfeld wurde 1939 in Berlin geboren, Serge Klarsfeld 1935 in Bukarest. Zusammen haben sie mit detaillierten Dokumentationen auf viele unbehelligt lebende NS-Täter hingewiesen, darunter Kurt Lischka, Alois Brunner, Klaus Barbie. In Frankreich trugen sie wesentlich dazu bei, dass die Komplizenschaft der Vichy-Regierung mit dem NS-Regime ins öffentliche Bewusstsein rückte. Sie leben und arbeiten in Paris.

15:43 12.11.2015

Buch der Woche: Weitere Artikel


Im Rückblick

Im Rückblick

Leseprobe "Ja, manchmal ist es hilfreich, dass einige vor allen anderen recht haben, weil die Geschichte unvorhersehbar ist, weil die Geschichte das ist, was die Menschen, ob gut- oder böswillig, daraus machen."
Heißes Eisen

Heißes Eisen

Einblicke Noch Jahrzehnte nach Kriegsende waren die Verbrechen der NS-Zeit und insbesondere deren juristische Verfolgung ein unliebsames Thema in der BRD. Versuch einer Sammlung
Panorama der Zeit

Panorama der Zeit

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Es liest sich wie eine Anklageschrift, ein Kriminalroman, eine Liebesgeschichte, eine Abrechnung mit Zeitgeistern, ein Aufruf an die kommenden Generationen."

Planet Wissen – Die Nazijägerin

Video Beate Klarsfeld polarisierte: In der Nachkriegszeit taten sich viele Menschen in der BRD schwer mit ihr. Als die meisten vergessen wollten, kämpfte sie für die Verurteilung von NS-Verbrechern

Wegbereiter der Erinnerung

Video Mittlerweile gehen die Journalistin Beate und ihr Mann Serge auf die Achtzig zu. Sie waren Jäger, haben in den Winkeln der Welt nach Größen des Dritten Reich gefahndet und sie enttarnt


Interview mit Beate Klarsfeld

Video Die Linke schickt ihre eigene Kandidatin ins Rennen um das Amt des Bundespräsidenten, beziehungsweise der Bundespräsidentin: Beate Klarsfeld. Wir haben mit ihr gesprochen


Bundesverdienstkreuz für Nazi-Jäger

Video Die Nazi-Jäger Beate und Serge Klarsfeld sind mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Bekannt wurden beide durch die Aufklärung und Verfolgung von NS-Verbrechen


Kriegsverbrecher in Deutschland

Video Friedrich Engel wurde 90 Jahre alt, ehe sich die deutsche Justiz ernsthaft für ihn interessierte. Es gibt drei Zeugen, die der Staatsanwaltschaft viel zu erzählen hätten