Buch der Woche

Marx und die Roboter

Marx und die Roboter

Roboter, Künstliche Intelligenz und digitale Vernetzung treiben die Automatisierung der Produktion voran. Wie kann heute eine an Marx orientierte Analyse den technologischen Wandel erklären? Was ist das Neue, wo tritt nur das Alte in anderer Form auf die Bühne? Braucht die Kritik des Kapitalismus neue Begriffe?
Marx und die Roboter

Marx und die Roboter

Roboter, Künstliche Intelligenz und digitale Vernetzung treiben die Automatisierung der Produktion voran. Wie kann heute eine an Marx orientierte Analyse den technologischen Wandel erklären? Was ist das Neue, wo tritt nur das Alte in anderer Form auf die Bühne? Braucht die Kritik des Kapitalismus neue Begriffe?

Artikel & Services


Differenziertes Bild

Differenziertes Bild

Leseprobe "Die Beiträge in diesem Band zeichnen ein nicht weniger kritisches, aber differenziertes Bild der aktuellen Veränderungen. Ausgangspunkt ist dabei der marxsche Begriff der Produktivkraft."

Im Fokus

Im Fokus

Biographien Florian Butollo ist Leiter der Forschungsgruppe "Arbeiten in hoch automatisierten digital-hybriden Prozessen" in Berlin. Sabine Nuss gab zuletzt das Buch "Der ganz normale Betriebsunfall. Viermal Marx zur globalen Finanzkrise" heraus

Paradigmenwechsel

Paradigmenwechsel

Einblicke Die Arbeits- und Produktionsprozesse sind im globalen Kapitalismus unserer Gegenwart durch digitale Technologien längst tiefgreifend umgestaltet worden. Versuch einer Sammlung zum Thema

Zeit und Wandel

Zeit und Wandel

Netzschau Rezensionen und Stimmen aus dem Netz: "Vielleicht schauen wir da einfach mal wieder in die Klassiker des kapitalistischen Produktionsprozesses und lesen Anregungen aus dem Sammelband: 'Marx und die Roboter'."
Wikipedia: Digitale Revolution

Der Begriff Digitale Revolution bezeichnet den durch Digitaltechnik und Computer ausgelösten Umbruch, der seit Ausgang des 20. Jahrhunderts einen Wandel nahezu aller Lebensbereiche bewirkt und der in eine Digitale Welt führt, ähnlich wie die industrielle Revolution 200 Jahre zuvor in die Industriegesellschaft führte. Deshalb ist auch von einer dritten industriellen Revolution die Rede oder in technischer Hinsicht von mikroelektronischer Revolution.

Wikipedia


Wie arbeiten wir in Zukunft?

Video Roboter produzieren selbstständig Waren, 3-D-Drucker bauen ganze Städte. Werden die Menschen künftig arbeitslos? Nein, sagen einige Zukunftsforscher


Wenn der Computer übernimmt

Video Im Rahmen der ARD-Themenwoche "Zukunft der Arbeit" nimmt Kontrovers Hightech-Arbeitskollegen unter die Lupe und fragt: Künstliche Intelligenz – Fluch oder Segen?


Werden Roboter uns helfen oder uns ersetzen?

Video Moderne Roboter sollen besser mit Menschen zusammenarbeiten. Doch viele Menschen haben Angst vor Maschinen mit künstlicher Intelligenz. Ist sie begründet?


Die Zukunft der Arbeit

Video Mehr als die Hälfte der Arbeitsplätze wird in den kommenden 20 Jahren verschwinden. Maschinen werden die Arbeit übernehmen. Wie sieht die Arbeitswelt heute schon aus?