Eng verbunden

Biographie Der Kanadier Carl Campeau ist studierter Jurist und Philosoph. Seit fast zwanzig Jahren arbeitet für die UN, unter anderem als Wahlbeobachter, Menschenrechtsbeauftragter und Berater
Eng verbunden
Foto: Verlag/Privat

Carl Campeau (53) stammt aus Kanada, er ist studierter Jurist und Philosoph. Er arbeitet seit fast zwanzig Jahren für die UN. Er war in Bosnien, Albanien, dem Kosovo, Liberia und Syrien im Einsatz. Ab 1997 an war er als Wahlbeobachter, Menschenrechtsbeauftragter und Berater in Kriegs- und Krisengebieten tätig.

Derzeit arbeitet er als Analyst für die Vereinten Nationen. Sein Aufenthaltsort kann aus Sicherheitsgründen nicht öffentlich gemacht werden.

Carl Campeau ist verheiratet und hat Kinder.

14:57 26.10.2017

Buch der Woche: Weitere Artikel


Wendungen

Wendungen

Leseprobe "Als ich ihn zuletzt sah, war ich sein Gefangener. Nie hätte ich gedacht, dass ich einen meiner Peiniger irgendwann einmal wiedersehen würde. Schon gar nicht in einem Gerichtssaal in Deutschland."
Geschichtsschreibung

Geschichtsschreibung

Einblicke Der Prozess gegen Suliman al-S. in Stuttgart hatte auch justizhistorische Relevanz: zum ersten Mal stand ein Flüchtling wegen eines Kriegsverbrechens vor Gericht. Versuch einer Sammlung
Neue Aspekte

Neue Aspekte

Netzschau Rezensionen und Stimmen aus dem Netz: "Seine persönliche Geschichte veranschaulicht die psychologischen Aspekte solcher Erfahrungen und wie die Beziehungen in der Region kompliziert sind."