Alter Hase

Biographie Der Journalist und Publizist Stephan Hebel ist bereits seit den 1980er-Jahren (unter anderem) als politischer Leitartikler und Kommentator für die Frankfurter Rundschau und diverse andere renommierte Medien tätig
Alter Hase

Foto: Verlag

Stephan Hebel wurde 1956 in Frankfurt am Main geboren.

An der dortigen Goethe-Universität studierte er Germanistik und Lateinamerikanistik.

Nach einem Volontariat wurde er 1986 Redakteur der Frankfurter Rundschau, für die er seit fast drei Jahrzehnten in verschiedenen Positionen und Funktionen (u.a. als politischer Leitartikler und Kommentator) tätig ist.

Zudem schreibt Hebel u.a. auch für Deutschlandradio, der Freitag, Publik Forum und andere Medien.

Weiterhin ist er regelmäßiger Gast im "Presseclub" der ARD und ständiges Mitglied in der Jury für das "Unwort des Jahres".

06:57 17.01.2019

Buch der Woche: Weitere Artikel


Schein und Sein

Schein und Sein

Leseprobe "Ich denke, dass wir in der großen Mehrheit durch ihre Politik nur wenige Vorteile und eine ganze Reihe von Nachteilen erfahren haben. Ich glaube sogar, dass Merkels Handeln für manches Schlimmere, das nach ihr kommen könnte, mit verantwortlich ist."
Wer hätte das gedacht?

Wer hätte das gedacht?

Einblicke Am Anfang ihrer Karriere im Windschatten von Helmut Kohl wurde Angela Merkel noch belächelt und nicht ernst genommen. Nun kann sie auf eine über 10jährige Zeit als eine der mächtigsten Frauen der Welt zurückblicken
Empirie

Empirie

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Stephan Hebel blickt zurück auf 13 Jahre Kanzlerschaft von Angela Merkel und belegt anhand vieler Zahlen und Fakten, wie sie sich auf den zentralen Politikfeldern wirklich geschlagen hat."