Große Nähe

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "John Steeles Debüt 'Ravenhill' ist ein knallharter, schockierender Roman, der am Ende das Gewirr aus Intrigen und Verrat mit einigen überraschenden Wendungen auflöst."
Große Nähe

Foto: Paul Faith/AFP/Getty Images

Direkt und authentisch

"'Ravenhill' ist nichts für zartbesaitete Leser, der Gewaltlevel ist so erschreckend hoch wie realistisch dargestellt und zeigt die große Stärke des Romans. Selten wurde man derart direkt und authentisch in eine paramilitärische Organisation wie die UDA hineingezogen. Ein knallharter, schockierender Roman, der am Ende das Gewirr aus Intrigen und Verrat mit einigen überraschenden Wendungen auflöst." booknerds.de

Taut and intelligent

"John Steele's debut novel Ravenhill is a thriller set in his home town of Belfast. It is the first book in a series featuring Jackie Shaw, and has been described by Tony Parsons as 'a taut, intelligent thriller that ranks as the best Belfast thriller since Harry's Game by Gerald Seymour'." Crime Fiction Ireland

Noir reality

"John Steele’s explosive story of Belfast paramilitaries is a tale of noir reality – it’s cruel, shocking, tense and spectacular, and far removed and with far more impact than fictional gangsters in Glasgow, London or New York." Crime Review

Home and History

"Belfast-born author John Steele wanted to explain his native city to his half-Japanese daughter Hana... so he wrote a crime thriller about the road he grew up on, introducing legendary Belfast hard man Jackie Shaw." Belfast Telegraph

Behind the story

"This is the 73rd installment in The Rap Sheet’s 'Story Behind the Story' series. Today’s contribution comes from Belfast-born author John Steele. In 1995, at age 22, he traveled to the United States and has since lived and worked on three continents, including a 13-year spell in Japan. Among past jobs he has been a drummer in a rock band, an illustrator, a truck driver, and a teacher of English. Steele now lives in England with his wife and daughter. He began his writing career producing short stories, selling them to North American magazines and fiction digests. This year’s Ravenhill—the subject of his essay below – is his first novel, and a second Jackie Shaw yarn, Seven Skins, has already been signed for publication by London-based Silvertail Books." The Rap Sheet

16:25 18.07.2019

Buch der Woche: Weitere Artikel


Mitten im Leben

Mitten im Leben

Leseprobe "Am gestrigen Nachmittag explodierte im East-End-Videoverleih an der Ravenhill Road eine Brandbombe und tötete neun Zivilisten und zwei Angehörige der Provisorischen IRA. Vier der Opfer waren Schüler der Sekundarstufe."
Weiter Horizont

Weiter Horizont

Biographie John Steele wurde in Belfast geboren. Zu seinen früheren Tätigkeiten gehören Schlagzeuger in einer Rockband, Illustrator, Lastwagenfahrer und Englischlehrer. "Ravenhill" ist sein erster Roman
Fundamental

Fundamental

Einblicke Der Nordirland-Konflikt hat eine bereits Jahrhunderte andauernde komplexe Geschichte und ist folglich auch trotz Waffenstillstand weiterhin tief in Land und Leuten verwurzelt. Versuch einer Sammlung

Nordirland: In Frieden leben?

Video 1920 wurde Irland nach einer Volksabstimmung aufgeteilt: In die katholische Republik Irland und die protestantische Provinz Nord-Irland. Seither hat es auf der Insel keinen wirklichen Frieden mehr gegeben


Was ist der Nordirland-Konflikt?

Video Es wächst die Angst, dass der seit 1998 bestehende Frieden zwischen Nordirland und der irischen Republik erneut aufflammen könnte, sollte es wieder zu Grenzkontrollen kommen


Erben des Hasses

Video ZDF-Dokumentation von 1981: Seit zwölf Jahren prägen Terror, Hass und Bomben den Alltag der nordirischen Provinz Ulster. Mehr als 2000 Menschen starben in dieser Zeit


Nordirland: Rückkehr der IRA?

Video Im Januar 2019 explodiert vor dem Gericht in Derry eine Bombe. Kurz darauf bekennt sich die "Neue IRA" zu dem Anschlag. Viele Medien spekulieren über einen Zusammenhang mit dem Brexit