Von allen Seiten

Biographie Thomas de Maizière war 13 Jahre lang Mitglied der Bundesregierung: als Kanzleramtschef, Verteidigungsminister und Innenminister. 2018 wechselte er von der Regierungsbank als Abgeordneter für den Landkreis Meißen in den Bundestag
Von allen Seiten

Foto: Privat

Thomas de Maizière, Dr. jur., geboren 1954, Studium der Rechtswissenschaften; 1990 Mitglied der Verhandlungsdelegation für den deutschen Einigungsvertrag; 1990-1998 Mitglied der Regierung von Mecklenburg-Vorpommern, 1999-2005 Landesminister in Sachsen in unterschiedlichen Ressorts; 2005-2009 Chef des Bundeskanzleramtes, 2009-2011 und 2013 -2018 Bundesinnenminister sowie 2011-2013 Bundesverteidigungsminister; seit 2009 Mitglied des Bundestages.

11:53 28.02.2019

Buch der Woche: Weitere Artikel


Hinter den Kulissen

Hinter den Kulissen

Leseprobe "Es gibt eine Fernsehsendung mit dem Titel 'Bericht aus Berlin'. Sie ist eine Darstellung der Bundespolitik aus der Sicht von Journalisten. Dieses Buch ist kein Bericht von außen, sondern von der Arbeit innerhalb der Bundesregierung."
Stille Mechanismen

Stille Mechanismen

Einblicke Ein oft vergessener Aspekt der Politik ist das innere Funktionieren der Apparate, der Verwaltungen, weil zumeist Politikerpersönlichkeiten und die Wechselwirkungen mit ihren Parteien im Vordergrund stehen
Ganz praktisch

Ganz praktisch

Netzschau Rezensionen und Stimmen aus dem Netz: "Aber das Buch will etwas ganz anderes, nämlich genau das, was im Titel steht. Thomas de Maizière erklärt, wie man regiert. Und das nicht mal schlecht."