Thematische Erfahrung

Biographie Der promovierte Historiker Sean McMeekin ist einer der weltweit führenden Experten in Sachen Erster Weltkrieg, insbesondere, was die Rolle Russlands sowie des Osmanischen Reiches betrifft
Thematische Erfahrung
Foto: Verlag/Ersin Ersoy

Sean McMeekin studierte in Stanford und Berkeley Geschichte und unterrichtet heute an der Koç-Universität in Istanbul. Er ist Autor mehrerer hochgelobter und ausgezeichneter Bücher, darunter Juli 1914 und The Berlin-Baghdad Express. Für seine Bücher über den Ersten Weltkrieg recherchierte er jahrelang in Berlin und Moskau. Mit seiner Familie lebt Sean McMeekin in Istanbul.

Weitere Informationen zum Autor finden sich in seinem Profil auf der Website seines Lehrstuhls.

13:35 24.07.2014

Buch der Woche: Weitere Artikel


Recherche und Ergebnis

Recherche und Ergebnis

Leseprobe "Gestützt auf dieses Material stelle ich in diesem Buch die Behauptung auf, dass die derzeitige allgemeine Auffassung über den Ersten Weltkrieg einer ernsthaften Überprüfung nicht standhalten wird."
Nicht ganz so einfach

Nicht ganz so einfach

Einblicke Immer öfter hört man in jüngster Zeit fachlich kompetente Stimmen, die für eine komplexere Wahrnehmung des Ersten Weltkrieges plädieren, insbesondere, was dessen Ursachen angeht
Ursachen und Schuld

Ursachen und Schuld

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Jahrelang durchkämmte Sean McMeekin Archive, studierte Schlachtpläne und beleuchtete diplomatische Intrigen. Seine Analyse kommt zu einem brisanten Ergebnis."