Buch der Woche

Schwarzgeld

Schwarzgeld

Im Jahr 2012 wurde der Deutsche Lutz Otte, zu dieser Zeit IT-Spezialist einer Schweizer Großbank, an seinem Arbeitsplatz verhaftet. Sein Vergehen: Er hat Kundendaten an den deutschen Staat weitergegeben und damit das Schweizer Bankgeheimnis verletzt. Sein Buch offenbart die Hintergründe dieser Tat und somit zugleich auch die Praktiken der Banken
Schwarzgeld

Schwarzgeld

Im Jahr 2012 wurde der Deutsche Lutz Otte, zu dieser Zeit IT-Spezialist einer Schweizer Großbank, an seinem Arbeitsplatz verhaftet. Sein Vergehen: Er hat Kundendaten an den deutschen Staat weitergegeben und damit das Schweizer Bankgeheimnis verletzt. Sein Buch offenbart die Hintergründe dieser Tat und somit zugleich auch die Praktiken der Banken

Artikel & Services


Delikates Anliegen

Delikates Anliegen

Leseprobe "Für eine Bank mit so exklusiver Kundschaft und entsprechend vielen Aktivitäten, die zur Diskretion verpflichteten, wurden die Sicherheitsauflagen erstaunlich leger gehandhabt."

Sicht und Weise

Sicht und Weise

Biographie Dem Whistleblower Lutz Otte ging es beim Schreiben auch darum, die Geschichte aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten, wozu ihre fiktiven Teile unerlässlich sind

Schlupflöcher

Schlupflöcher

Einblicke Das Schweizer Steuerrecht und die sich daraus ergebenden internationalen Verwicklungen sind auch weiterhin ein heisses thematisches Eisen. Versuch einer Sammlung

Handeln und Moral

Handeln und Moral

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Otte präsentiert seine Sicht auf die Planung seiner Tat, die Festnahme, Prozessverlauf und Gefängnisalltag. Er erzählt schnörkellos und mit vielen Dialogen."
Wikipedia: Steuerdelikt

Unter Steuerdelikt, Steuerstraftat, Steuervergehen, Steuerzuwiderhandlung, in Österreich fachlich speziell auch Finanzstraftat/-vergehen/-delikt, versteht man allgemein die Verstöße gegen Steuerrecht – in der deutschen Rechtssprache bezeichnet Vergehen meist minder schwere, Straftat alle mit Strafe geahndete Rechtsbrüche, die Bezeichnungen wie auch der Umfang des konkreten Begriffs der nationalen Rechtssetzungen sind vielfältig. Neben Steuern im Allgemeinen umfasst der Begriff auch Verstöße gegen Einfuhr- und Ausfuhrabgaben, wie Zollbestimmungen und Ähnliches. Steuerdelikte sind Teil der Wirtschaftskriminalität. Zu unterscheiden sind Steuerdelikte prinzipiell von der Steuervermeidung.

Wikipedia


Lutz Otte – Schwarzgeld | Buchteaser

Video Was haben Uli Hoeneß und Alice Schwarzer gemeinsam? Richtig – alle drei haben im großen Stil Steuern hinterzogen. Doch welche Systematik steckt hinter dieser Straftat


Die Story im Ersten: Der große Steuerbetrug

Video Lutz Otte arbeitete im Rechenzentrum einer Schweizer Bank. Er bemerkte, dass viele deutsche Steuersünder unter den Kunden waren – und verkaufte einen Datensatz


dbate.de-INTERVIEW: Lutz Otte

Video Lutz Otte hatte Zugang zu geheimen Kundendaten in einer Schweiz Bank. Er hat sie verkauft. Und teuer dafür bezahlt. Die Geschichte eines Whistleblowers


Umfrage: Steuer-CDs aus der Schweiz?

Video Die Mehrzahl der Deutschen ist dafür, dass auch weiterhin Steuer-CDs aus der Schweiz angekauft werden. Rund 62 Prozent äußern sich so in einer aktuellen Umfrage


dbate.de-INTERVIEW: Rechtsanwalt Dörfer

Video Achim Dörfer hat den Whistleblower Lutz Otte vertreten. Interview mit einem Rechtsanwalt, der die dunklen Seiten der Schweiz kennengelernt hat