Problem und Ursache

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Mein Fazit zur Frage 'Kaufen, ja oder nein?' Ja! Und an Männer verschenken. Oder einfach, um informiert zu sein. Ein gutes Buch zum Thema Vereinbarkeit."
Problem und Ursache

Foto: Sean Gallup/Getty Images

Wollen und Tun

"Über 90 Prozent aller Deutschen zwischen 18 und 35 wünschen sich Kinder, etwa ein Drittel von ihnen wird kinderlos bleiben. Warum wollen wir, tun es aber nicht? In 'Seid fruchtbar und beschwert euch!' begibt sich der Kolumnist und Drehbuchautor Malte Welding auf die Suche nach den vielfältigen Ursachen der Kinderlosigkeit in Deutschland und macht denjenigen Mut, die wollen, aber meinen, sie seien noch nicht so weit." radioeins

Strukturelles Problem

"Welding sieht die Probleme, er kann sie präzise benennen und hat auch Ansätze, wie das Dilemma zu lösen sei (doch ein Männerbuch, ich sag’s ja). Anekdotisch eingestreute Fakten aus anderen Lebenswelten machen das Buch bunt, so das Elternparadies im finnischen Tampere, oder die Väter in Neu-Guinea, die ihre Babys an ihren Brustwarzen saugen lassen. Aber immer wieder kommt er auf unser grundlegendes Dilemma zurück: dass Vereinbarkeit in Deutschland solche Schwierigkeiten bereitet und zu einer der geringsten Geburtenraten der Welt führt, ist ein strukturelles, kein individuelles Problem." Mama arbeitet

Analysiertes Durcheinander

"Der Kolumnist analysiert die Situation der Kinderbetreuung in Deutschland und konstatiert der Politik weder einen konservativen, noch einen progressiven Touch. Es handele sich dabei vielmehr um ein Durcheinander ohne Entschlusskraft. Auf die Spitze getrieben attestiert er unserem Land eine Kein-Kind-Politik, die jungen Eltern und insbesondere Alleinerziehenden eher Knüppel zwischen die Beine wirft, als ihnen Hilfestellungen und Unterstützung auf dem Weg zum und mit dem Nachwuchs zu geben." Ostwest4le.de

Vorfreude

"Kommende Woche erscheint ein Buch, auf das ich schon lange vorfreudig warte: 'Seid fruchtbar und beschwert euch – Ein Plädoyer für Kinder, trotz allem' vom Journalisten und Blogger Malte Welding. Ein Auszug ist bereits in der Berliner Zeitung erschienen." Kaiserinnenreich

12:00 08.01.2015

Buch: Weitere Artikel


Zeit und Wunsch

Zeit und Wunsch

Leseprobe "Ich richte mich an Menschen wie mich selbst, die eigentlich schon immer Kinder wollten, aber es aus den verschiedensten Gründen verbummeln. Bis es zu spät ist oder wie in meinem Fall beinahe."
Ich und Wir

Ich und Wir

Biographie Der Journalist und Buchautor Malte Welding schreibt für diverse überregionale Zeitungen. Seine Verlagspublikationen beleuchten verschiedene Aspekte des familiären Zusammenlebens
Wollen und Können

Wollen und Können

Einblicke Zwar gibt die Bundesrepublik Deutschland enorm große Summen auf dem Feld der Familienpolitik aus, jedoch scheinen diese fast nie die richtigen Stellen zu erreichen. Versuch einer Sammlung

Buchtrailer: "Seid fruchtbar und..."

Video Ein kluges Plädoyer fürs Kinderkriegen in Zeiten des Selbstoptimierungswahns – und für die Wiederentdeckung eines Wertes, den wir zu verlieren drohen: dem Glück des Verbundenseins

Realitätsferne Familienpolitik

Video Die Wahlprogramme der Parteien enthalten viele familienpolitische Forderungen. Alle beziehen sich auf ein "modernes Familienbild". Doch viele Familien haben ganz andere Bedürfnisse


Angst vorm Kinderkriegen

Video Der richtige Partner, ein sicherer Job und ausreichend Bares: Erst wenn wir hinter allen relevanten Lebensbereichen einen Haken gemacht haben, widmen wir uns der Kinder-Frage


Kinder oder Karriere?

Video Kein anderes europäisches Land gibt so viel Geld für Familien aus wie Deutschland. Mit wenig Erfolg, seine Geburtenrate rangiert im unteren europäischen Durchschnitt


Was Eltern wollen

Video Eltern müssen persönlich Abstriche machen, aus Geldmangel und weil Betreuungsangebote für die Kinder fehlen, zu diesen Ergebnissen kommt eine Umfrage von Forsa