Buch der Woche

Szenen aus Schottland

Szenen aus Schottland

Der Guggolz Verlag hat es sich zur Aufgabe gemacht, vergessene und zu Unrecht aus dem Fokus geratene Werke und Autoren wieder ins Licht zu rücken. Einer davon ist James Leslie Mitchell, dessen literarische Kunst sich in seinen "Szenen aus Schottland", einer Sammlung von Erzählungen und essayistischer Prosa, in komprimierter Form entdecken lässt
Szenen aus Schottland

Szenen aus Schottland

Der Guggolz Verlag hat es sich zur Aufgabe gemacht, vergessene und zu Unrecht aus dem Fokus geratene Werke und Autoren wieder ins Licht zu rücken. Einer davon ist James Leslie Mitchell, dessen literarische Kunst sich in seinen "Szenen aus Schottland", einer Sammlung von Erzählungen und essayistischer Prosa, in komprimierter Form entdecken lässt

Artikel & Services


Auf dem Land

Auf dem Land

Leseprobe "Simpson hießen sie, die Greenden gepachtet hatten. Ha, dort würden sie anderes vorfinden als ihre Straßen in Glasgow, dieses Stadtvolk, das wusste ja gar nicht, was Arbeit war."

Kurz und produktiv

Kurz und produktiv

Biographie James Leslie Mitchell wurde 1901 geboren. Er veröffentlichte, teilweise unter seinem Pseudonym Lewis Grassic Gibbon, bis zu seinem frühen Tod 1935 zahlreiche Artikel und Bücher

Spurensuche

Spurensuche

Einblicke Zwar wurde Mitchell mit seinem Roman "Sunset Song", der unter Pseudonym erschien, auch über die Grenzen Schottlands hinaus berühmt, dies allerdings nicht sehr nachhaltig

Wiederholungsbedarf

Wiederholungsbedarf

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Für die außerordentliche Qualität von Mitchells Erzählungen in 'Szenen aus Schottland' spricht auch, dass man jeden Text ad hoc noch mal lesen möchte."
Wikipedia: Schottland

Schottland (englisch/scots Scotland [ˈskɔtlənd], schottisch-gälisch Alba [ˈaləpə], lateinisch Caledonia) ist ein Landesteil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland. Schottland besteht aus dem nördlichen Drittel der größten europäischen Insel Großbritannien sowie mehreren Inselgruppen. Die schottische Hauptstadt ist seit 1437 Edinburgh (vorher Perth). [...] In den letzten Jahrzehnten ist in Schottland eine starke Bewegung für eine Auflösung der Union mit England und damit die Abspaltung vom Vereinigten Königreich entstanden. Das Land hat bereits durch den Prozess der innerbritischen Devolution weitgehend Autonomiestatus innerhalb des Vereinigten Königreichs.

Wikipedia


Schottland – stolz und schön

Video Frank Jahn, ARD-Korrespondent für Großbritannien, reist mit dem Fernsehteam kreuz und quer durch Schottland, auf der Suche nach dem, was die Einzigartigkeit dieses Landes ausmacht


Lewis Grassic Gibbon’s Sunset Song

Video Scott Lyall's lecture on Lewis Grassic Gibbon's (who was born James Leslie Mitchell) novel "Sunset Song", for Higher English, given at the ASLS Schools Conference 2015


Literarische Spurensuche in Edinburgh

Video Die schottische Hauptstadt gleicht einem offenen Museum. Überall findet man Spuren berühmter heimischer Dichter und Schriftsteller. 2004 erhielt sie sogar den Titel "Stadt der Literatur"


Wie das Land, so der Mensch

Video Den schroffen Felsen der Highlands entsprechen die sanften Hügel der fruchtbaren Lowlands – dazwischen bildet der Nationalpark Loch Lomond and the Trossachs die Grenze


Sunset song – Lewis Grassic Gibbon

Video Sunset Song is a 1932 novel by the Scottish writer Lewis Grassic Gibbon. It is widely regarded as one of the most important Scottish novels of the 20th century