Im Fokus

Biographien Heimo Aga begann als schreibender Bildjournalist und widmet sich neuerdings verstärkt dem Filmemachen. Die Lieblingsthemen der Journalistin und Autorin Nicole Schmidt sind Reisen und Kulinarik
Im Fokus
Foto: Verlag/Heimo Aga

Heimo Aga begann seine Karriere als schreibender Bildjournalist mit Veröffentlichungen in „GEO“, „Stern“, „profil“ oder „New York Times Magazine“. Nach Reportagen vom Zerfall des Ostblocks und des ehemaligen Jugoslawien erregte er Aufsehen mit einem bei Hädecke erschienenen Bildband über die schönsten Luxuszüge der Welt und war unter anderem beim ersten kommerziellen Flug eines Airbus A380 mit an Bord. Neuerdings widmet er sich verstärkt dem Filmemachen – seine ersten langen Dokumentarfilme werden 2016 und 2017 Premiere feiern.

Nicole Schmidt begann nach ihrem Publizistik-Studium in den 1980er-Jahren als Journalistin zu arbeiten, schrieb unter anderem für Zeitschriften wie „Cosmopolitan“, „Wienerin“, „Ikarus“, „Esquire“ und „A la Carte“ und verfasste mehrere Reiseführer über ihre Heimatstadt. Sie war acht Jahre lang Chefredakteurin des Austrian Airlines-Bordmagazins „Skylines“ und von 1997 bis 2016 Chefin vom Dienst des österreichischen Nachrichtenmagazins „profil“. Nicole Schmidt lebt als Journalistin und Buchautorin in Wien. Bevorzugte Themen: Reisen und Kulinarik.

14:31 25.05.2017

Buch der Woche: Weitere Artikel


Globales Prinzip

Globales Prinzip

Leseprobe "Vom Schwabenländle bis nach Hongkong, von Castelfranco Emilia bis Seoul, von Samarkand bis Südtirol, von Krakau über Kärnten bis Katmandu hat das Prinzip der gefüllten Teigtasche eine lange Tradition."
Zum Beispiel

Zum Beispiel

Einblicke Eine der vielen internationalen Varianten der gefüllten Teigtasche sind die Manti, die auch in Russland, der Ukraine und Zentralasien verbreitet sind. Hier das Rezept der türkischen Ausgabe
Um die Welt

Um die Welt

Netzschau Rezensionen und Stimmen aus dem Netz: "Mit stimmungsvollen Food- und beeindruckenden Reisefotos ist 'Teigtaschen. Eine Reise zu den besten Rezepten der Welt' ein Band zum Genießen."