Buch der Woche

Von links bis heute: Sahra Wagenknecht

Von links bis heute: Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht – ihr politischer Werdegang, kritisch betrachtet. Die Fraktionsvorsitzende der Linken im Deutschen Bundestag fasziniert und polarisiert wie kaum ein anderer in unserer derzeitigen politischen Landschaft. Dieses Buch zeigt, wie die promovierte Volkswirtin, Publizistin und Politikerin zu dem wurde, was sie heute ist
Von links bis heute: Sahra Wagenknecht

Von links bis heute: Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht – ihr politischer Werdegang, kritisch betrachtet. Die Fraktionsvorsitzende der Linken im Deutschen Bundestag fasziniert und polarisiert wie kaum ein anderer in unserer derzeitigen politischen Landschaft. Dieses Buch zeigt, wie die promovierte Volkswirtin, Publizistin und Politikerin zu dem wurde, was sie heute ist

Artikel & Services


Weites Feld

Weites Feld

Leseprobe "Das Buch schaut kritisch hinter die verschiedenen Gesichter des linken 'Aushängeschilds'. Es liefert ein intellektuelles und poli­tisches Profil einer streitbaren Spitzenpolitikerin und po­litischen Ökonomin."

Im Blick

Im Blick

Biographie David Goeßmann studierte Germanistik und Philosophie in Berlin. Heute ist er als Autor, freier Journalist und Produzent des unabhängigen Nachrichtenmagazins Kontext TV tätig

Unikum

Unikum

Einblicke Sahra Wagenknecht ist ein Unikum in der deutschen Politiklandschaft. Die Ostdeutsche startete nach dem Fall der Mauer eine politische Karriere, die so sicherlich niemand vorhergesagt hätte

Grundlegend

Grundlegend

Netzschau Texte zum Thema aus dem Netz: "Als die Mauer fiel, war Sahra Wagenknecht traurig. Sie glaubte, der Kapitalismus werde für lange Zeit triumphieren. Nun, da sich Krise an Krise reiht, hofft die Sozialistin, ihn doch noch besiegen zu können."
Wikipedia: Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht (geboren am 16. Juli 1969 in Jena, Bezirk Gera, DDR; amtlich zunächst Sarah Wagenknecht) ist eine deutsche Politikerin (PDS, Die Linke), Volkswirtin und Publizistin. Ab den frühen 1990er-Jahren hatte sie maßgebliche Funktionen in verschiedenen Vorstandsgremien der PDS inne. Nach der 2007 erfolgten Vereinigung der PDS mit der WASG konnte sie ihren Einfluss in der Nachfolgepartei Die Linke erweitern. Dort galt die lange Zeit als Kommunistin auftretende Wagenknecht als Protagonistin des linken Parteiflügels. Neben ihrer Parteimitgliedschaft ist sie beispielsweise Mitglied der Gewerkschaft ver.di.

Wikipedia


Wie geht es weiter, Sahra Wagenknecht?

Video Für Die Linke ist Sahra Wagenknecht zweifelsohne so etwas wie eine Gallionsfigur. Nun hat die Fraktionsvorsitzende angekündigt, nicht wieder für dieses Amt zu kandidieren


Im Dialog: Sahra Wagenknecht

Video Michael Hirz spricht mit Sahra Wagenknecht über ihre Position innerhalb der LINKEN, ihre Idee einer neuen Wirtschaftsordnung und ihre Kritik an der Europäischen Union


Sahra Wagenknecht persönlich

Video Der Film begleitet und beobachtet die Protagonistin in öffentlichen und privaten Situationen. Ein Portrait, das die politischen Ziele und den persönlichen Hintergrund einer Ausnahmepolitikerin darstellt


Sternstunde Philosophie

Video Sahra Wagenknecht sieht uns in finsteren Zeiten: Wir sind bedroht von Flüchtlingsströmen, Arbeitslosigkeit und Finanzblasen; schuld an der Misere ist der entfesselte Kapitalismus