Enthüllungen

Netzschau Kritiken und Stimmen aus dem Netz: "Der Aschaffenburger Buchautor und Journalist Raimund Schmid deckt in seinem Buch 'Wehe du bist alt und wirst krank' Missstände in der Altersmedizin auf."
Enthüllungen
Foto: Fred Dufour/AFP/Getty Images

Aufdeckung und Alternativen

"Der Aschaffenburger Buchautor und Journalist Raimund Schmid deckt in seinem im März 2017 erschienenen Buch 'Wehe du bist alt und wirst krank' Missstände in der Altersmedizin auf. Worauf müssen Angehörige heute in dieser Situation besonders achten und auf welche Unterstützung können sie bauen? Bei seiner Recherche im Untermaingebiet und in ganz Deutschland stieß er auch auf zukunftweisende Modelle, wie eine würdevolle Betreuung aussehen kann. Und er zeigt auf, was nicht nur die Politik, sondern jeder Einzelne konkret tun kann." VHS Aschaffenburg

Widersprüche im System

"Raimund Schmid trat 1984 als Redakteur ins Ressort Gesundheitspolitik der Ärzte Zeitung ein. Später machte er sich selbständig, blieb der Rdaktion aber als Korrespondent treu. Neben der Pädiatrie richtet er seinen Blick auch auf die Arbeit von Allgemeinärzten. Die Widersprüche im Gesundheitssystem sind in all den Jahren gerade für junge Menschen nicht geringer geworden. Dem Kollegen Schmid gehen deshalb die Themen nie aus." ÄrzteZeitung

---

Anderer Standpunkt

"'Wir werden immer älter und deswegen wird die Gesundheitsversorgung immer teurer', dieser Satz ist oft zu hören. Doch unter Fachleuten gilt es keineswegs als ausgemacht, dass eine höhere Lebenserwartung das Gesundheitssystem gefährdet." Bayern 2

Alternativen

"Ein Gesundheitsprojekt im Schwarzwald zeigt, wie man gleichzeitig Kranke heilen und Kosten sparen kann." Zeit Online

10:04 02.02.2017

Buch der Woche: Weitere Artikel


Raumnahme

Raumnahme

Leseprobe "Ein deutscher Rentner muss mit 65 befürchten, zwei Drittel seiner verbleibenden Lebenszeit mit Krankheiten, Schmerzen, Operationen und Pflegebedürftigkeit traktiert zu werden."
Schwerpunkte

Schwerpunkte

Biographie Der Journalist Raimund Schmid war lange Zeit Redakteur für Gesundheitspolitik bei der Ärzte-Zeitung und arbeitet heute als freier Autor zu gesundheitspolitischen Themen
Verlagerung

Verlagerung

Einblicke Aufgrund der demografischen Entwicklung wird die Geriatrie in der Zukunft einen immer größeren Stellenwert im Gesundheitssystem einnehmen. Versuch einer Sammlung