Buch der Woche

Wie können sie es wagen?

Wie können sie es wagen?

Eine Wirtschaftskrise ist keine Naturkatastrophe. Hier braucht es kein Lamentieren über unbezähmbare Kräfte, hier braucht es soziale Verantwortung. Dieses Buch ist eine Anklageschrift, deren Ziel es ist, die Gegenbewegung zu unterstützen, die Demokratie, Freiheit und Wohlstand von den Finanzgiganten für die Bürger Europas zurückerobern will
Wie können sie es wagen?

Wie können sie es wagen?

Eine Wirtschaftskrise ist keine Naturkatastrophe. Hier braucht es kein Lamentieren über unbezähmbare Kräfte, hier braucht es soziale Verantwortung. Dieses Buch ist eine Anklageschrift, deren Ziel es ist, die Gegenbewegung zu unterstützen, die Demokratie, Freiheit und Wohlstand von den Finanzgiganten für die Bürger Europas zurückerobern will

Artikel & Services


Anfang vom Ende

Anfang vom Ende

Leseprobe "Ostdeutschland wurde zum Testgelände für Lohndumping, die Verringerung sozialer Errungenschaften, die Umschiffung tarifvertraglicher Regelungen und die Erprobung neuer Sozialverhältnisse."

Kaum zu glauben

Kaum zu glauben

Biographie Der Belgier Peter Mertens ging schon früh in die Politik und beobachtet seit Beginn der 1990er Jahre aus nächster Nähe den neoliberalen Ausverkauf der europäischen Ideale

Schwarzer Peter

Schwarzer Peter

Einblicke Wie einst den "faulen Ossis" wird nun den Griechen die Verantwortung für eine Entwicklung angelastet, der Wurzeln eigentlich ganz woanders liegen. Versuch einer Sammlung zum Thema

Schein und Wahrheit

Schein und Wahrheit

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Mertens ist ein moderner Aufklärer und vielleicht werden er und 'Wie können sie es wagen?' einst genannt, wenn man von der Ära der Aufklärung 2.0 spricht."
Wikipedia: Eurokrise

Die Eurokrise (auch Euro-Krise) ist eine Krise, die seit 2009 andauert und innerhalb der Eurozone besteht. Dabei handelt es sich um eine multiple Krise, die Aspekte einer Staatsschuldenkrise, einer Bankenkrise und einer Wirtschaftskrise aufweist. Die Bezeichnung "Eurokrise" bezieht sich nicht auf den Außenwert des Euro, denn dieser blieb relativ stabil. Die Eurokrise resultiert aus einer Vielzahl unterschiedlicher Faktoren, deren jeweilige Gewichtung umstritten ist. Insbesondere im Fall Griechenlands steht die Entwicklung der Staatsschulden im Vorfeld der Krise im Vordergrund. Auch in anderen Ländern der Eurozone machte es die Eurokrise schwierig bis unmöglich, die Staatsschulden ohne Hilfe von Dritten zu refinanzieren.

Wikipedia


Buy Buy Europe – Jede Woche Bankenkrise

Video Erste Folge der auf dem Bestseller "Wie können sie es wagen" von Peter Mertens beruhenden Webserie. In fünf Folgen gehen wir auf die Suche nach den Gewinnern und Verlierern der Eurokrise


Schuldenbremse und Neoliberalismus

Video Danke an das Redaktionsteam von plusminus (@ARD) für diesen wichtigen Beitrag zum Verständnis dieser fehlgeleiteten Wirtschaftspolitik der Bundesregierung


Die Griechenland-Lüge

Video Zwei Tage nach der Schicksalswahl in Griechenland zeichnen Frontal21-Autoren nach, wie es zu der schwersten Krise der Euro-Zone kommen konnte. Von M. Haselrieder, K. Hinterleitner und R. Laska


Superreich trotz Wirtschaftskrise

Video Noch nie hat die Luxusbranche derart geboomt wie im Gefolge der Wirtschaftskrise. Was überraschend klingt, ist einfach erklärt: Die Gewinner der Wirtschaftskrise sind die Reichen und Superreichen


Der große Reibach (1/2)

Video Spekulation hatte es im Kapitalismus schon immer gegeben. Doch was früher als Ausnahme galt, wurde nun die Regel. Die weltweite Finanzwirtschaft geriet aus den Fugen