Buch der Woche

Wie wir lieben

Wie wir lieben

Die Monogamie scheint am Ende, jede zweite Ehe wird geschieden. Brauchen wir ein neues Wort für Liebe? Friedemann Karig hat ein Buch geschrieben über Menschen, die die Erfüllung in einer Liebe suchen, die anders ist und frei. Mit allem Schmerz und Glück. Mit oder ohne Kinder. Mit oder ohne Happy End. Ein Buch darüber, wie wir heute lieben wollen
Wie wir lieben

Wie wir lieben

Die Monogamie scheint am Ende, jede zweite Ehe wird geschieden. Brauchen wir ein neues Wort für Liebe? Friedemann Karig hat ein Buch geschrieben über Menschen, die die Erfüllung in einer Liebe suchen, die anders ist und frei. Mit allem Schmerz und Glück. Mit oder ohne Kinder. Mit oder ohne Happy End. Ein Buch darüber, wie wir heute lieben wollen

Artikel & Services


Fragen über Fragen

Fragen über Fragen

Leseprobe "Welche Beziehung funktioniert schon ohne jede Lüge? Was ist ein bisschen Sex gegen vierzig Jahre eines gemeinsamen Lebens? Und was ist Sex heute überhaupt? Sind wir wirklich frei?"

Breites Spektrum

Breites Spektrum

Biographie Friedemann Karig studierte Medienwissenschaften, Politik, Soziologie und VWL. Er schreibt für diverse Publikationen und ist eines der Gesichter von "funk", dem jungen Online-Angebot von ARD und ZDF

Anders gleich

Anders gleich

Einblicke Die Themen Liebe und Beziehung waren schon immer einem Wandel unterworfen. Allerdings ist dessen Geschwindigkeit in unseren postmodernen Zeiten etwas fundamental Neues

Neuer Blick

Neuer Blick

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Karig macht sich Gedanken über (Un-)Natürlichkeit von monogamen und offenen Beziehungen und bringt Erkenntnisse von Biologen und Sexualwissenschaftlern ein."
Wikipedia: Offene Beziehung

Eine offene Beziehung oder offene Partnerschaft bezeichnet eine Beziehung (gewöhnlich zwischen zwei Personen), in der die Beteiligten voneinander wissentlich die Freiheit haben, auch andere Partner, insbesondere Sexualpartner zu haben. Ist ein Paar, das eine offene Beziehung vereinbart hat, verheiratet, handelt es sich um eine offene Ehe. Offene Beziehungen erweitern das Konzept der Selbstbestimmung von Individuen auf die sexuelle Selbstbestimmung innerhalb einer Beziehung und stehen insofern in Konflikt mit konventionellen Erwartungen an Beziehungen und Moralvorstellungen.

Wikipedia


Wagnis Paarbeziehung – Wie wir heute lieben

Video Die Scheidungsraten steigen, die Anzahl der Single-Haushalte nimmt zu. Sind die Menschen überhaupt dafür geschaffen, in Paaren zu leben? Gespräch mit Guy Bodenmann und Michèle Binswanger


Monogamie vs. Polyamorie

Video Fast alle wünschen sich Treue in ihrer Beziehung. Trotzdem ist jede und jeder Vierte schon mal fremdgegangen. Sind wir für Monogamie vielleicht gar nicht geschaffen?


Ich liebe beide Männer

Video Die 27-jährige Franziska lebt in einer "polyamoren" Beziehung, das heißt, sie liebt nicht nur ihren Lebensgefährten Dave, mit dem sie zusammen ist, seit sie 16 ist


re:publica 2016 – Friedemann Karig

Video Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft so grundlegend wie die Pubertät einen Menschen. Wachstumsschmerzen sind völlig normal. Aber was kommt danach?