Event der Woche

40 Jahre ufaFabrik

40 Jahre ufaFabrik

Die ufaFabrik wird 40! Das soll gebührend gefeiert werden und es sind alle herzlich eingeladen, dabei zu sein: Von Juni bis Ende August lädt die ufaFabrik in Berlin zu einer berauschenden Geburtstags-Show ein – auf der überdachten Freiluftbühne, unterm Berliner Sternenhimmel oder im Theatersaal – werden Kabarett, Theater oder Festivals geboten
40 Jahre ufaFabrik

40 Jahre ufaFabrik

Die ufaFabrik wird 40! Das soll gebührend gefeiert werden und es sind alle herzlich eingeladen, dabei zu sein: Von Juni bis Ende August lädt die ufaFabrik in Berlin zu einer berauschenden Geburtstags-Show ein – auf der überdachten Freiluftbühne, unterm Berliner Sternenhimmel oder im Theatersaal – werden Kabarett, Theater oder Festivals geboten

Artikel & Services


Rauschendes Geburtstagsfest

Rauschendes Geburtstagsfest

Programm Traditionell am 9. Juni lädt die ufaFabrik zur Geburtstagsgala ein und eröffnet die Open Air Saison auf der Sommerbühne. Zum 40. Geburtstag gibt es in den darauffolgenden Sommermonaten, auf und hinter der Bühne, ein abwechslungsreiches Programm

Oase im Grünen

Oase im Grünen

Kulturbetrieb Das Internationale Kultur Centrum der ufaFabrik fördert engagierte Kultur, Kulturaustausch und kulturelle Bildung. Die überdachte Sommerbühne ist eine beliebte Spielstätte für TheatermacherInnen und MusikerInnen, ZirkuskünstlerInnen und Varietéshows

Eine geteilte Vision

Eine geteilte Vision

Zum Verein Jahrzehntelang wurden auf dem Gelände der UFA-Film Kopierwerke Träume auf Zelluloid gebannt. Kurz vor dem geplanten Abriss der Gebäude begann 1979 „Das zweite Leben der ufa“, bis heute ein europaweit einzigartiges Lebens- und Arbeitsprojekt

Stätte der Kreativität

Stätte der Kreativität

Überblick „Das heutige UfaFabrik-Gelände war bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges das Kopierwerk der UFA, der Universum Film AG. Zur Nazizeit wurde es zu Propagandazwecken genutzt. In den 70er Jahren wurde der Betrieb eingestellt und von Künstlern besetzt.“
ufaFabrik

Die ufaFabrik ist ein selbstverwaltetes Kultur- und Lebensprojekt im Berliner Ortsteil Tempelhof, auf dem Gelände des ehemaligen Filmkopierwerks der Aktiengesellschaft für Filmfabrikation (AFIFA), einer UFA-Tochter. Dort lebt heute eine Gemeinschaft von etwa 40 Menschen und betreibt kulturelle und soziale Projekte sowie verschiedene Handwerke und eine Schule. Es gibt rund 200 Arbeitsplätze auf dem 18.566 m² großen Gelände.

Bekannt ist die ufaFabrik auch überregional durch regelmäßige Veranstaltungen im Kulturbereich, aber auch, weil es eines der ersten soziokulturellen Zentren ist, die versuchten, „eine neue Form der Kulturarbeit umzusetzen, um somit Alternativen zu den bestehenden Kultureinrichtungen zu schaffen.“

Weiterlesen


ufaFabrik | Teaser

Video Im internationalen Kulturzentrum werden lokale und internationale Kulturen verknüpft: Eindrücke der grünen Oase und Kulturstätte in Berlin Tempelhof


ufaFabrik | The First Years

Video Anlässlich des 30. Geburtstages der ufaFabrik Berlin am 9. Juni 2009 werden hier über 170 schwarz-weiß-Fotos aus den ersten Jahren als Diaschau gezeigt, alles unterlegt mit Musik von "Terra Brasilis: 20 Jahre"


Isack Abeneko | Salam

Video „Salam“ (Kiswahili für „Liebe Grüße“) ist das neue Lied von Sack Abeneko und seiner Band, die am 18.6. auf der Freiluftbühne der ufaFabrik auftreten


AAINJAA | La Revolución del Samba Reggae

Video Die Revolution des Samba-Reggae: „Aainjaa“ ist eine kolumbianische Künstlergruppe, die sich mit der sozialen Transformation durch Kunst beschäftigt. Ihre Shows bestehen aus Percussion, Tanz und Theater. Auftritt in der ufaFabrik am 10.7.2019