Event der Woche

Draußen vor der Tür

Draußen vor der Tür

"Ein Stück, das kein Theater spielen und kein Publikum sehen will." So beschreibt Wolfgang Borchert sein einziges, innerhalb von nur acht Tagen niedergeschriebenes Drama. Mareike Mikat inszeniert den Bühnenklassiker nun am Stadttheater Konstanz
Draußen vor der Tür

Draußen vor der Tür

"Ein Stück, das kein Theater spielen und kein Publikum sehen will." So beschreibt Wolfgang Borchert sein einziges, innerhalb von nur acht Tagen niedergeschriebenes Drama. Mareike Mikat inszeniert den Bühnenklassiker nun am Stadttheater Konstanz

Artikel & Services


No place like home

No place like home

Zum Stück "Er war zu lange weg, der Soldat Beckmann. Und er kommt ganz anders aus dem Krieg als er wegging. Nach tausend Nächten draußen in der Kälte voller Sehnsucht kommt er endlich nach Hause. Aber nichts ist mehr, wie es einmal war."

Im Fokus

Im Fokus

Biographie Mareike Mikat studierte Theaterwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin, dann Regie an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch". Seit 1998 realisiert sie deutschlandweit Inszenierungen

Stimme und Antwort

Stimme und Antwort

Einblicke Wolfgang Borchert war der erste Schriftsteller der jungen Generation, der gegen die Nazis war, aber für sie in den Krieg ziehen musste – und er war der Erste, der danach darüber geredet und geschrieben hat

Profilbildung

Profilbildung

Netzschau Stimmen aus dem Netz: "Mit der kommenden Spielzeit wird das Profil des Konstanzer Theaters weiter geschärft. Schwerpunkt sind neben der klassischen Moderne wieder neue, gewagtere Stoffe."
Wikipedia: Draußen vor der Tür

Draußen vor der Tür ist ein Drama des deutschen Schriftstellers Wolfgang Borchert, das er innerhalb von acht Tagen niederschrieb. Der Entstehungszeitraum wird zwischen Herbst 1946 und Januar 1947 angenommen. Am 13. Februar 1947 wurde es erstmals als Hörspiel vom Nordwestdeutschen Rundfunk ausgestrahlt, am 21. November 1947 folgte die Uraufführung als Theaterstück in den Hamburger Kammerspielen. Das Drama blieb neben kürzeren Prosatexten das Hauptwerk Wolfgang Borcherts, der einen Tag vor der Uraufführung im Alter von 26 Jahren starb.

Wikipedia


Wolfgang Borchert – Ein Portrait [1/5]

Video Das kurze Leben des Autors von "Draussen vor der Tür". Mit Inge und Walter Jens, Hans-Dieter Hüsch, Peter Rühmkorf, Axel Eggebrecht, Hans Quest u.a. ("Dann gibt es nur eins: Sag NEIN!", 1987)


Prolog zu einem Sturm – Wolfgang Borchert

Video Prolog zu einem Sturm - Wolfgang Borchert: Draußen vor der Tür. Narrator: Jürgen Fritsche. Artist: Wolfgang Borchert. Lyricist: Wolfgang Borchert