Event der Woche

Feminista, Baby!

Feminista, Baby!

1968 wurde Andy Warhol von Valerie Solanas durch drei Pistolenkugeln lebensgefährlich verletzt. Vier Monate später wurde ihr SCUM-Manifesto veröffentlicht: ein feministischer Text, radikal, voller Furor und zugleich voller Witz. Tom Kühnel und Jürgen Kuttner nun werden sich mitsamt ihrem rein männlichen Cast Solanas' Zorn und Visionen aussetzen
Feminista, Baby!

Feminista, Baby!

1968 wurde Andy Warhol von Valerie Solanas durch drei Pistolenkugeln lebensgefährlich verletzt. Vier Monate später wurde ihr SCUM-Manifesto veröffentlicht: ein feministischer Text, radikal, voller Furor und zugleich voller Witz. Tom Kühnel und Jürgen Kuttner nun werden sich mitsamt ihrem rein männlichen Cast Solanas' Zorn und Visionen aussetzen

Artikel & Services


Schwerwiegend

Schwerwiegend

Zum Stück Valerie Solanas kam aus dem Umfeld von Warhols Factory. Nach ihren Motiven gefragt, antwortete sie: "Ich habe eine Menge schwerwiegender Gründe. Lesen Sie mein Manifest, und Sie wissen wer ich bin."

Kollaboration

Kollaboration

Biographien Bereits im Jahr 2005 taten sich Tom Kühnel und Jürgen Kuttner erstmals für "Helden des 20. Jahrhunderts" zusammen. Dies war der Auftakt für eine Reihe von eigenwilligen Inszenierungen

Subjektiv

Subjektiv

Einblicke Wer war nun eigentlich Valerie Solanas? War sie eine Kriminelle? War sie eine Verrückte? War sie eine Künstlerin? Und vor allem, war sie eine "radikale Feministin"? Versuch einer Sammlung

Lockstoff

Lockstoff

Netzschau Stimmen aus dem Netz: "Insofern ist dieser von Tom Kühnel und Jürgen Kuttner zu verantwortende Abend eine hervorragende Sache. Er will uns aus den Sofaecken der Geistesgemütlichkeit locken."
Wikipedia: Valerie Solanas

Valerie Jean Solanas (* 9. April 1936 in Atlantic City, New Jersey; † 26. April 1988 in San Francisco, Kalifornien) war eine US-amerikanische radikal-feministische Schriftstellerin, die durch ihren Mordversuch an Andy Warhol sowie als Autorin des SCUM Manifesto bekannt wurde.

Wikipedia


Feminista, Baby!

Video Drei DT Welt Autorinnen haben sich das Spielzeitbuch 2017/2018 vorgenommen. Teil III: Tot allen Männern? Brauchen wir radikalen Feminismus? Und dürfen sowas zwei männliche Regisseure inszenieren?


Andy Warhol (2006) – The Shooting

Video A passage from the excellent Ric Burns documentary details Warhol's June 4, 1968 shooting at the hands of Valerie Solanas, paired with the ghostly, ethereal musings of his convalescence


WNEW 1968 The year In Review

Video WNEW Radio published in 1968 a Double LP Set. The album contains a really rare piece of Warhol history: an interview with Valerie Solanas shortly after her failed attempt to kill Andy Warhol


Andy Warhol : The Shooting

Video A short clip from the riveting section on the Valerie Solanas shooting rampage were she tried to kill Andy Warhol. Taken from Ric Burns amazing 4 hour documentary on Andy Warhol narrated by Laurie Anderson