Kunst x Musik x Diskurs

Programm Das Programm des Fuchsbau Festivals bringt zukunftsweisende Perspektiven in Musik, interaktiven Formaten, Lesungen und Diskussionen nach Hannover. Im Programm finden sich Self-Care-Aktivist*innen, Max Czollek, sowie die Techno-Legende DJ Stingray
Kunst x Musik x Diskurs
Model und Aktivistin Munroe Bergdorf

Foto: Luke Nugent

Electronica-Wunder Apparat und Band bringennicht nur ihr in Kürze brandneu erscheinendes Album auf die Bühne, sondern auch ihren einzigen deutschen Festivalgig 2019 auf das Fuchsbau Festival. Model und Aktivistin Munroe Bergdorf diskutiert mit uns über die Ästhetik von Protest, während New Yorker Queer- und Medienwissenschaftler*in Shaka McGlotten die Verschränkungen zwischen alltäglicher Liebesbekundung, Daten und Race auseinandernimmt. Dazu präsentiert der zwischen Europa und den USA lebende Komponist Colin Self sein Projekt „Siblings“ mit einem lokalen Hannoveraner Chor und Streichquartett. Creamcake aus Berlin kuratieren einen Abend mit experimenteller Musik, von dekonstruierten Clubsounds bis Trap. Feministisch und POC-zentriert bringen One Mother frischen Hamburger Wind in die Hip-Hop-Landschaft und Techno-Nachwuchs Lennart Wiehe aus Hannover, dieser Tage auch im Berghain zu sehen, schmeißt ein Set. Außerdem reiht sich unter den Acts des Musikprogramms ganz vorne das Urgestein der Detroiter Techno-Szene DJ Stingray ein.

Original aus Casablanca stammend, kombiniert das Produzentenduo BAZOGA geschickt Referenzen von Ghorba und Tretya-Musik mit Synth- und Techhouse-Samples. Golin hingegen bringt eine weitere Note ins Festivalprogramm: Die Japanerin ist klassisch ausgebildete Pianistin und entwirft heute improvisierte Musiksets, die mit mythischen Elementen spielen. Die Tanz-Performance „S or 8” von Xenia Taniko bewegt sich auf dem schmalen Grad zwischen Party
und Performance und deckt dabei Fragen im Spannungsfeld zwischen Freizeit, Arbeit und Produktivität im Kapitalismus ab: Performanceprogramm des Fuchsbau Festival.

Im Diskursprogramm bringt Bunny Michael aus Brooklyn DIY-Plastikpop auf die Bühne. An der Schnittstelle zwischen Lebensberatung, Musik und Internetkunst angesiedelt, ist Michael nicht nur Instagram-Star sondern auch Expert*in in Sachen Self-Care. In anderer Sache Caren Miesenberger: Mit einem Workshop der feministischen Meme-Schule gibt sie den Besucher*innen die Chance, ihre sozialen Medien politisch aufzupäppeln. Max Czollek liest aus seiner Streitschrift „Desintegriert euch!” und dekonstruiert die deutsche Erinnerungskultur radikal. Verspricht sie nationale Identität, setzt ihr Czollek „Desintegration” als Strategie und Denkweise gesellschaftlicher Solidarisierung entgegen. Schriftstellerin und Regisseurin Enis Maci und Hörspielmacher Mazlum Nergiz ergänzen das Literaturprogramm. In einer multimedialen Sound-Performance inszenieren sie Macis Essayband „Eiscafé Europa” und entlarven die medialen Strategien der Identitären sowie die Vermarktung von Weiblichkeit im Rechtspopulismus.

17:51 18.07.2019

Event der Woche: Weitere Artikel


Utopischer Supermarkt

Utopischer Supermarkt

Zum Festival Mit dem diesjährigen Leitmotiv “Supermarkt” begibt sich das Fuchsbau Festival sowohl inhaltlich als auch praktisch in den Bereich des transnationalen Konsums, der kapitalistischen Freiheitsversprechen und der Frage, wie massentauglich Solidarität ist
Radikal avantgardistisch

Radikal avantgardistisch

Highlights 2019 hat das Fuchsbau Festival eine prall gefüllte Theke mit partizipativer Kunst und Workshops, Tanz und Theater vor Ort. Musiker*innen und Denker*innen mit unterschiedlichsten Hintergründen füllen ein Programm jenseits von Sparten und Disziplinen
Ein perfekter Mix

Ein perfekter Mix

Netzschau „Bereits seit sieben Jahren verfolgt das Hannoveraner Festival seine interdisziplinäre Strategie und animiert seine Besucher dazu, sich nicht dem bloßen Hedonismus hinzugeben [...]“

Fuchsbau Festival | Teaser

Video Fuchsbau Festival: Die Erfüllung deiner lang gehegten Gelüste nach Diskussionen über Solidarität, Instagram und Gartenarbeit. Die Antwort auf alle Fragen nach neuer elektronischer Musik und progressivem Pop abseits festgefahrener Genrebahnen


Fuchsbau Festival 2017 | Aftermovie

Video Aftermovie von dem Fuchsbau Festival, dem Musik-, Kunst-, Performance- und Architekturfestival, das 2017 unter dem Motto "splitter faser____" zum sechsten Mal in Lehrte bei Hannover stattfand


Bunny Michael | 888

Video Offizielles Musikvideo zu Bunny Michaels „888“ unter der Regie von Directed by Alli Coates. Produziert von Michael Beharie und Bunny Michael persönlich


SHYBOI | #currentmood

Video SHYBOI wurde in Jamaica geboren, lebt aber als multidisziplinäre Künstlerin in New York. Sie produziert disruptive Sounds: Schwankend zwischen karibischer und US-amerikanischer Kultur, benutzt sie Ton als Erforschung von Identität und Machtstrukturen