Event der Woche

Ruhrtriennale 2019

Ruhrtriennale 2019

Seit 2002 lädt lädt die Ruhrtriennale jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr in beeindruckende Spielorte an den Schnittstellen von Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Bildender Kunst zu verwandeln
Ruhrtriennale 2019

Ruhrtriennale 2019

Seit 2002 lädt lädt die Ruhrtriennale jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr in beeindruckende Spielorte an den Schnittstellen von Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Bildender Kunst zu verwandeln

Artikel & Services


Transformationen

Transformationen

Zum Festival Der Grundgedanke der Ruhrtriennale war von Beginn an, den brachliegenden Industriedenkmälern der Region ein neues Leben als Orte der Kultur einzuhauchen – was seither jährlich mit wechselnden Schwerpunkten stattfindet

Europäische Selbstkritik

Europäische Selbstkritik

Programm Die inhaltliche Ausrichtung wird maßgeblich von der Intendanz bestimmt, die alle drei Jahre neu berufen wird. Die amtierende Intendantin für die Saison 2018 bis 2020 Stefanie Carp stellt das diesjährige Festival vor

Weites Feld

Weites Feld

Produktionen 35 Produktionen und Projekte – davon 14 Ur- und Erstaufführungen und über 840 beteiligte Künstler*innen aus rund 35 Ländern kommen für die diesjährige Ruhrtriennale ins Ruhrgebiet. Ein Überblick

Geschichte und Identität

Geschichte und Identität

Einblicke Im Folgenden werden drei Produktionen vorgestellt, die beispielhaft einen kleinen Ausschnitt der vielfältigen Varianten der Auseinandersetzung mit dem Thema des diesjährigen Festivals zeigen
Wikipedia: Ruhrtriennale

Die Ruhrtriennale ist ein internationales Kunstfestival im Ruhrgebiet. Schauplätze der Ruhrtriennale sind die Industriedenkmäler der Region, die größten Teils während der Internationalen Bauausstellung Emscher Park von 1989 bis 1999 in Aufführungsorte für Musik, Theater, Literatur und Film, Bildende Kunst, Tanz und Performance verwandelt wurden. Im Zentrum stehen spartenübergreifende neue Produktionen, Uraufführungen und Neuinszenierungen, die die Besonderheiten der jeweiligen Spielstätten aufgreifen: Schauspiel und Oper verbinden sich in ehemaligen Maschinenhallen und Kokereien mit Entwicklungen in der Bildenden Kunst, der Pop- und Konzertmusik.

Wikipedia


RUHRTRIENNALE 2019 Festivaltrailer

Video RUHRTRIENNALE – Festival der Künste - 21. AUG - 29. SEPT. Hallen, Kokereien, Maschinenhäuser, Halden und Brachen des Bergbaus und der Stahlindustrie verwandeln sich in beeindruckende Spielorte


Everything that Happened and Would Happen

Video In Auseinandersetzung mit der zerstörerischen, europäischen Geschichte der vergangenen einhundert Jahre zeigt Komponist und Theatermacher Heiner Goebbels seine neue, großformatige Arbeit


#NOFEAR. MACHT DEN WEG FREI

Video In #nofear: Macht den Weg frei erforschen Jugendliche mit dem Berliner Theaterkollektiv Berlocken in Essen Katernberg, wie Menschen zu Macht kommen, was sie bedingt und was machtlos macht


Αλληλεγγύη

Video Solidarität (Αλληλεγγύη) scheint angesichts aktueller Krisen längst nicht mehr nur eine moralische Option, sondern eine Notwendigkeit zu sein. Die Künstlerin Barbara Ehnes geht dem nach