Event der Woche

transmediale

transmediale

Unter dem Titel "ever elusive" feiert die transmediale vom 2. Februar bis zum 5. März ihr 30-jähriges Bestehen. Anstelle eines retrospektiven Ansatzes verfolgt "ever elusive" einen zeitgenössischen: Vor dem Hintergrund der jahrelangen Beschäftigung mit Medienkulturen im Rahmen des Festivals soll die heutige Rolle von Medien neu verhandelt werden
transmediale

transmediale

Unter dem Titel "ever elusive" feiert die transmediale vom 2. Februar bis zum 5. März ihr 30-jähriges Bestehen. Anstelle eines retrospektiven Ansatzes verfolgt "ever elusive" einen zeitgenössischen: Vor dem Hintergrund der jahrelangen Beschäftigung mit Medienkulturen im Rahmen des Festivals soll die heutige Rolle von Medien neu verhandelt werden

Artikel & Services


Am Puls

Am Puls

Zum Festival Die transmediale ist ein Festival und ganzjähriges Projekt in Berlin, das auf verschiedene Weisen und immer aktuell neue Verbindungen zwischen Kunst, Kultur und Technologie herausstellt

Weites Feld

Weites Feld

Programm Das rund 50 Veranstaltungen umfassende Festival besteht aus einem Konferenz- und Screeningprogramm, Workshops und Performances und erstreckt sich vom 2. bis zum 5. März

Meta Meta

Meta Meta

Einblicke Im einführenden Essay zur neuesten Publikation der transmediale reflektieren Ryan Bishop, Kristoffer Gansing und Jussi Parikka über postdigitale Praktiken, Konzepte und Institutionen

Viel passiert

Viel passiert

Netzschau Stimmen zur 30jährigen Geschichte der transmediale: "Die transmediale gehört zu den kulturellen Spitzeneinrichtungen, die die Kulturstiftung des Bundes langfristig fördert."
Wikipedia: transmediale

Die transmediale ist ein Festival für Medienkunst und digitale Kultur, das einmal jährlich an fünf Tagen Ende Januar bis Anfang Februar in Berlin stattfindet. Den Schwerpunkt des jährlichen Festivals bilden eine Ausstellung, ein Film- und Videoprogramm, Performances, Workshops, Symposien sowie verschiedene Publikationen. Parallel und in Kooperation findet das organisatorisch und inhaltlich unabhängige CTM Festival (bis 2011 club transmediale) statt, das sich mit experimenteller und elektronischer Musik auseinandersetzt. Zusätzlich beteiligt sich die transmediale an kurz- und langfristigen Kooperationsprojekten, die das ganze Jahr über weitergeführt werden. Mit der Ausgabe 2012 feierte die transmediale ihr 25. Jubiläum. Die 29. Ausgabe der transmediale fand vom 3. bis 7. Februar 2016 unter dem Motto "conversationpiece" statt.

Wikipedia


Transmediale Digital Art Festival

Video Berlin hosts the Transmediale Digital Art Festival at the Haus der Kulturen der Welt. Got to see and hear a wide range of media about political and social issues


Transmediale 2015

Video Impressionen der Ausstellungen "Transmediale 2015: Capture All" vom 28.01.2015 bis 01.02.2015 und "Time & Motion: Redefining Working Life" vom 29.01.2015 bis 06.04.2015


Kristoffer Gansing / TRANSMEDIALE BERLIN

Video Kristoffer Gansing is the artistic director of transmediale, festival for art and digital culture, Berlin. For the past 15 years he's been working as a cultural producer, artist (...)


transmediale-Impressionen

Video Unter dem Namen Conversation Piece erfindet die transmediale das Format des postdigitalen kulturellen Events neu und schafft einen Raum, um die im Spätkapitalismus (...)