Film der Woche

A Girl Walks Home Alone At Night

A Girl Walks Home Alone At Night

In der iranischen Geisterstadt Bad City gehen seltsame Dinge vor. Hier tummeln sich die Erschöpften und Verbrauchten, Gesetzlose und ihre Opfer. Doch kaum einer, der hier lebt, ahnt, dass in dieser Stadt auch ein stiller Vampir umgeht. Ein Film über eine Liebe in einer hypnotisierenden Zwischenwelt, die mythisch und doch bisher ungekannt ist
A Girl Walks Home Alone At Night

A Girl Walks Home Alone At Night

In der iranischen Geisterstadt Bad City gehen seltsame Dinge vor. Hier tummeln sich die Erschöpften und Verbrauchten, Gesetzlose und ihre Opfer. Doch kaum einer, der hier lebt, ahnt, dass in dieser Stadt auch ein stiller Vampir umgeht. Ein Film über eine Liebe in einer hypnotisierenden Zwischenwelt, die mythisch und doch bisher ungekannt ist

Artikel & Services


Referenz und Kultur

Referenz und Kultur

Synopsis Ein Vampir-Mädchen im Tschador auf einem Skateboard, das in einer surrealen Film-Noir-Szenerie die Liebe findet. Klingt eigen? Ist es auch. Und dies ist erst die Spitze des Eisberges

Prägung und Subjekt

Prägung und Subjekt

Biographien Ana Lily Amirpours Familie stammt aus dem Iran, sie jedoch ist in den USA aufgewachsen. Naheliegend, dass dieser biographische Aspekt eine gewisse Tendenz zum Genre-Mix bedingt

Wandel und Konstanz

Wandel und Konstanz

Einblicke Der Iran ist ein Staat, der in seiner Geschichte extreme Phasen der westlichen Orientierung und der radikalen Islamisierung durchmachte. Kein leichter Zustand für die junge Generation

Sehenswerte Mixtur

Sehenswerte Mixtur

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Der Film ist ein absolut ungewöhnlicher, sehr musikalischer Kulturmix irgendwo zwischen Punk, Postmoderne und Arthaus-Kino. Sehr sehenswert."
Wikipedia: Vampir-Mythos

Ethnologen sind sich weitgehend einig, dass die Vorlagen für den in Europa bekannt gewordenen Vampirglauben ursprünglich im südosteuropäischen Raum entstanden. Lediglich in der genauen Lokalisierung sind die Forschungsergebnisse uneinheitlich. Einige Quellen verorten den Ursprung des Vampirglaubens in Bulgarien und Serbien, andere gehen von der Türkei aus. Der Vampirglaube hat sich aus dem Karpatenraum nach Rumänien (Transsilvanien), Ungarn, ins östliche Österreich, Bulgarien, Albanien, Serbien und Griechenland verbreitet. Dabei ist der wissenschaftlich belegte Vampirglaube in erster Linie als sozialanthropologisches Phänomen zu verstehen, bei dem für die Schädigung Einzelner oder der Dorfgemeinschaft durch Krankheiten, Missernten oder Ähnliches ein Verantwortlicher gesucht wird. Das "Blutsaugen" der Vampire gehört nicht zu den im Volksglauben in erster Linie überlieferten Elementen, wichtiger ist das Verlassen des eigenen Grabes, das von den betroffenen Dorfgemeinschaften aufgespürt werden musste.

Wikipedia


A Girl Walks Home Alone At Night

Video Offizieller deutscher Kino-Trailer zu dem Film "A Girl Walks Home Alone At Night". Horrorthriller, USA 2014. Filmverleih: Capelight/Wild Bunch Germany/Central


Behind the Scenes (Part 1)

Video In this first episode of our behind the scenes series, we go to director Ana Lily’s home to talk about her love of vampires, David Lynch and the unique world she constructed for the film


Anatomy of a Scene

Video The director Ana Lily Amirpour narrates a sequence from her film "A Girl Walks Home Alone at Night". Subscribe to the Times Video newsletter for free and get a handpicked selection


Interview with Ana Lily Amirpour

Video The Vilcek Foundation welcomed Ana Lily Amirpour, born in the UK to Iranian parents, as a 2014 delegate of the New American Filmmakers program at the Hawaii International Film Festival


Vampire – Dem Mythos auf der Spur

Video Volksmärchen oder Wahrheit? Von Transsilvanien über Athen bis nach Peking. Diese spannende Doku erforscht die Geschichte der Vampirlegende in aller Welt und in verschiedenen Kulturen