Film der Woche

Alles außer gewöhnlich

Alles außer gewöhnlich

Bei ihrer Arbeit mit autistischen jungen Menschen und ihren Betreuern vollbringen Bruno (Vincent Cassel) und Malik (Reda Kateb) tagtäglich kleine Wunder. Mit viel Engagement und Feingefühl gelingt es den beiden, aus unterschiedlichen Persönlichkeiten eine Gemeinschaft zu formen, in der jeder Einzelne die Chance bekommt, über sich hinaus zu wachsen
Alles außer gewöhnlich

Alles außer gewöhnlich

Bei ihrer Arbeit mit autistischen jungen Menschen und ihren Betreuern vollbringen Bruno (Vincent Cassel) und Malik (Reda Kateb) tagtäglich kleine Wunder. Mit viel Engagement und Feingefühl gelingt es den beiden, aus unterschiedlichen Persönlichkeiten eine Gemeinschaft zu formen, in der jeder Einzelne die Chance bekommt, über sich hinaus zu wachsen

Artikel & Services


Reise ins Ungewisse

Reise ins Ungewisse

Zum Film In ihrem Herzensprojekt, der Komödie „Alles außer gewöhnlich“, geben die Regisseure Eric Toledano und Olivier Nakache zwei Helden des Alltags eine Bühne, die zeigen, dass jeder Einzelne dazu beitragen kann, unsere Gesellschaft menschlicher zu machen

Zwischen Fiktion und Realität

Zwischen Fiktion und Realität

Interview Ein Gespräch mit den Regisseuren Éric Toledano und Olivier Nakache über die Hintergründe und die Entstehungsgeschichte des Films „Alles außer gewöhnlich“, der das Ergebnis eines 20 Jahre andauernden sozialen Engagements der beiden ist ...

Außerordentliches Ensemble

Außerordentliches Ensemble

Biografie Für „Alles außer gewöhnlich“ haben die außergewöhnlich talentierten und charismatischen Schauspieler Vincent Cassel und Reda Kateb noch bevor es überhaupt ein Drehbuch gab, dem Regisseurdoppel Toledano und Nakache eine Zusage für den Film gegeben

Inspirierend-mitreißend

Inspirierend-mitreißend

Netzschau „Als Abschlussfilm der Cannes Filmfestspiele 2019 überzeugte das Drama Kritiker wie Publikum gleichermaßen. In den Hauptrollen brillieren Vincent Cassel und Reda Kateb. Das Drama „Alles außer gewöhnlich“ startet am 5. Dezember 2019 in den Kinos.“
Autismus

Autismus ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung, die als Autismus-Spektrum-Störung diagnostiziert wird. Diese tritt in der Regel vor dem dritten Lebensjahr auf und kann sich in einem oder mehreren von drei Bereichen zeigen:

– Probleme beim wechselseitigen sozialen Umgang und Austausch (z. B. beim Verständnis und Aufbau von Beziehungen),

– Auffälligkeiten bei der sprachlichen und nonverbalen Kommunikation(etwa bei Blickkontakt und Körpersprache) und

– eingeschränkte Interessen mit sich wiederholenden, stereotypablaufenden Verhaltensweisen.

Aufgrund ihrer Einschränkungen benötigen die meisten Autisten eine lebenslange Hilfe und Unterstützung. Autismus ist unabhängig von der Intelligenzentwicklung, jedoch gehört Intelligenzminderung zu den häufigen zusätzlichen Einschränkungen. Trotz umfangreicher Forschungsanstrengungen gibt es derzeit keine allgemein anerkannte Erklärung der Ursachen autistischer Störungen.
Früher wurde oft zwischen verschiedenen Autismusformen unterschieden (z. B. frühkindlicher, atypischer Autismus und Asperger-Syndrom). Das DSM-5 und das ICD-11 (erschienen 2018) hingegen enthalten keine Subtypen mehr und sprechen nur noch von einer allgemeinen Autismus-Spektrum-Störung (ASS; englisch autism spectrum disorder, kurz ASD). Grund für diese Änderung war die zunehmende Erkenntnis in der Wissenschaft, dass eine klare Abgrenzung von Subtypen (noch) nicht möglich ist – und man stattdessen von einem fließenden Übergang zwischen milden und stärkeren Autismusformen ausgehen sollte.

Weiterlesen


Alles außer gewöhnlich | Trailer

Video Trailer zu dem neuen Film der Regisseure Olivier Nakache und Éric Toledano „Alles außer gewöhnlich“, der ab dem 5. Dezember in den Kinos zu sehen sein wird. Ein Film, der zwei wahren Helden des Alltags ein Gesicht gibt ...


Alles außer gewöhnlich | Szene

Video Bruno (Vincent Cassel) & Malik (Reda Kateb) sind nicht nur beste Freunde, sie haben auch einen ähnlichen Job: Beide arbeiten in Einrichtungen, in denen Jugendliche mit Autismus betreut werden. Filmclips aus der Sozialkomödie „Alles außer gewöhnlich“


Alles außer gewöhnlich | Filmkritik

Video Kritik zu „Alles außer gewöhnlich“ – eine Komödie, die eine außerordentlich wichtige Thematik behandelt: den Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen. Ein Film, der mit einer Portion Humor unserer Gesellschaft den Spiegel vorhält


Autismus | Planet Wissen

Video Andere sind geistig behindert und brauchen ihr Leben lang intensive Hilfe. "Planet Wissen" wirft einen Blick in den Alltag von Autisten: Wie erleben sie eine Welt, die ihnen völlig fremd erscheint? Und: Was ist anders an ihrem Denken?