Leichte Schwere

Netzschau Kritiken aus dem Netz: "Und so ist 'Alles was kommt' der Regisseurin Mia Hansen-Løve eine sehr französische, angenehm subtile und leichte Tragikomödie in gebildeten Schichten."
Leichte Schwere
Foto: Ludovic Bergery/CG Cinéma

Wunderbar ausbalanciert

"In 'Alles was kommt' spielt Isabelle Huppert eine Lehrerin, die die Einsamkeit sucht und doch immer wieder zu den Menschen zurückfindet. Ein wunderbarer Sommerfilm, der Melancholie und Hoffnung ausbalanciert." Spiegel Online

Angenehm subtil

"Scheu vor Melos und Wahrheit von Songs zur rechten Zeit hat die Regisseurin sowieso nicht. Dies alles im Rahmen einer Kunst, die um die eigenen Mittel wenig Aufhebens macht. Und so ist 'L’avenir' eine sehr französische, angenehm subtile und leichte Tragikomödie in gebildeten Schichten." taz.de

Nicht von ungefähr

"Natürlich, der Film 'Alles was kommt' mit einer grandiosen Isabelle Huppert in der Hauptrolle, der schon auf der Berlinale zu sehen war und nicht von ungefähr den Silbernen Bären einheimste, – dieser Film handelt in erster Linie von einer alternden Frau, deren Leben plötzlich auseinanderbricht." Welt Online

Eindrucksvolle Studie

"Erster Glanzpunkt im Wettbewerb der Berlinale: 'L’avenir' ist eine eindrucksvolle Studie über die Einsamkeit und das Älterwerden." Tagesspiegel.de

Im Fluss

"Man hat in diesem Film, in dem alles schnell geht und über dem dennoch eine ruhige Melancholie liegt, die schließlich in das Schubert-Lied 'Auf dem Wasser zu singen' mündet, den Eindruck, das Leben entfalte sich gerade, während der Film entsteht." FAZ.net

19:48 17.08.2016

Film der Woche: Weitere Artikel


Sein und Werden

Sein und Werden

Zum Film Zugleich als Porträt und Reflektion über Umbrüche, Älterwerden und Sinnsuche inszeniert Mia Hansen-Løve unaufgeregt und intelligent eine persönliche Suche nach neuen Wegen
Früh übt sich

Früh übt sich

Biographien Bereits im Alter von 17 Jahren wurde Mia Hansen-Løve von Olivier Assayas im Filmdrama "Ende August, Anfang September" besetzt. Dies war der Beginn einer recht interessanten Karriere
Krise und Umgang

Krise und Umgang

Einblicke In welcher Gestalt eine Lebenskrise auftaucht und wie man ihr begegnet, ist wohl eine primär subjektive Angelegenheit. Einen bedeutsamen Einschnitt stellt sie aber für jeden dar