Theorie und Praxis

Einblicke In unserer digitalen Gegenwart bekommt der Datenschutz eine immer größere Bedeutung. Leider hinkt die Gesetzgebung den technischen Entwicklungen oft weit hinterher
Theorie und Praxis
Foto: Indi Film

Reformbedarf

"Facebook ist ein Kind, Google ein Jugendlicher, die EU-Datenschutzrichtlinie dagegen schon lange volljährig. Die größten Internet-Firmen der Welt, das elf Jahre alte Facebook und das 16 Jahre alte Google, werden von einer 1995 beschlossenen Richtlinie reguliert. Oder, anders ausgedrückt: Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union müssen sich bei ihren nationalen Datenschutzgesetzen an zwei Jahrzehnte alten Vorgaben orientieren – Vorgaben, die aus einer Zeit stammen, als weniger als ein Prozent der Europäer das Internet nutzte, und die dringend reformbedürftig sind." Süddeutsche.de

Kompromiss

"Die EU-Justizminister haben sich auf eine europaweite Datenschutzreform geeinigt. Sie soll Verbraucher besser schützen, steht aber hinter den Forderungen des EU-Parlaments zurück." Spiegel Online

Verhältnisse

"Der EU-Abgeordnete Jan Philipp Albrecht setzt sich seit Jahren für Privatsphäre im Internet ein. Ein Kampf wie bei David gegen Goliath." Hamburger Abendblatt

Im Gespräch I

"Der Dokumentarfilm 'Democracy' von David Bernet wirft einen Blick auf die Arbeit in der EU: Die mühsame Entscheidungsfindung in den Gremien wird als spannender Krimi erzählt. Die Hauptperson ist dabei der grüne Europa-Abgeordnete Jan-Philipp Albrecht, der ein Datenschutzgesetz durchfechten soll. David Bernet im Gespräch mit Marietta Schwarz." Deutschlandfunk.de

Im Gespräch II

"Brüssel brütet über einem neuen Datenschutzgesetz, seit fast vier Jahren schon — und der Filmemacher David Bernet war von Anfang an dabei." Wired.de

12:45 12.11.2015

Film der Woche: Weitere Artikel


Macht und Kontrolle

Macht und Kontrolle

Zum Film Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts – wer sie hat, hat das Geld und damit die Macht. Doch wer kontrolliert diesen Zugriff auf private Daten? Und was bedeutet das für die Gesellschaft?
Schritt für Schritt

Schritt für Schritt

Biographien Der Journalist David Bernet arbeitete bereits mehrere Jahre als Rechercheur und Autor für dokumentarische Filmproduktionen, bevor er selbst die Regie seiner eigenen Projekte übernahm
Ganz nah dran

Ganz nah dran

Netzschau Kritiken aus dem Netz: "David Bernets Dokumentarfilm gelingt es, den trockenen Gesetzgebungsprozess der EU auf faszinierende Weise packend zu erzählen."