Film der Woche

Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki

Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki

Finnland 1962: Olli Mäki hat die einmalige Chance, Boxweltmeister zu werden. Als erster Finne überhaupt kämpft er im Federgewicht um den Titel. Helsinki und ganz Finnland warten auf Ollis großen Sieg, aber der hat was ganz anderes im Kopf: Er hat gerade die Liebe seines Lebens getroffen...
Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki

Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki

Finnland 1962: Olli Mäki hat die einmalige Chance, Boxweltmeister zu werden. Als erster Finne überhaupt kämpft er im Federgewicht um den Titel. Helsinki und ganz Finnland warten auf Ollis großen Sieg, aber der hat was ganz anderes im Kopf: Er hat gerade die Liebe seines Lebens getroffen...

Artikel & Services


Helle Aufregung

Helle Aufregung

Zum Film Dem Amateurboxer Olli bietet sich eine sensationelle Gelegenheit: Ein Profikampf gegen den amtierenden Weltmeister im Federgewicht, den Amerikaner Davey Moore, einem erfahrenen Berufsboxer

Historisches

Historisches

Biographien Juho Kuosmanen wurde, ebenso wie Olli Mäki, in der finnischen Kleinstadt Kokkola geboren. Er studierte an der Filmhochschule Helsinki und gewann bereits mehrere Preise für seine Kurzfilme

Süß und sauer

Süß und sauer

Einblicke Obwohl der Film von einer existentiellen Krise erzählt und von der Schwierigkeit, zu sich selbst zu finden, zeichnet er sich vor allem durch eine große Leichtigkeit in der Grundstimmung aus

Leichte Schwere

Leichte Schwere

Netzschau Kritiken aus dem Netz: "Es gelingt das feine Kunststück, mit Ruhe, zarter Schwermut und leichtem Humor einen Boxer-Film nach einer wahren Geschichte zu erzählen, der eigentlich ein Film über die Liebe ist."
Wikipedia: Olli Mäki

Olli Mäki (born 22 December 1936) is a retired Finnish boxer. As an amateur he won the European lightweight title in 1959, placing second in 1957. After being removed from the 1960 Olympic team he turned professional and fought until 1973 with a record of 28 victories, 14 losses and 8 draws. In August 1962 he was beaten in two rounds by Davey Moore for the World Featherweight Title, and in February 1964 he won the European Boxing Union light welterweight title against Conny Rudhof; he lost it to Rudhof in 1967. In retirement Mäki worked as a boxing coach and manager. The 2016 film The Happiest Day in the Life of Olli Mäki is based on his life.

Wikipedia


Olli Mäki – Trailer

Video Finnland 1962: Olli Mäki hat die einmalige Chance, Boxweltmeister zu werden. Als erster Finne überhaupt kämpft er im Federgewicht um den Titel...


Finnischer Boxer-Film

Video Finnland, 1962: Der talentierte Boxer Olli Mäki (Jarkko Lahti) lebt ein bescheidenes Leben in einfachen Verhältnissen und ist damit zufrieden, denn schließlich hat er (...)


Olli Mäki – Photoshoot (Official Clip)

Video Ein romantischer Film gespickt mit feinem Humor über eine wahre, in Finnland sehr bekannte Geschichte, herzerwärmend, voll schöner Melancholie und Menschlichkeit


Olli Mäki // Filmkritik // CINEMA-Redaktion

Video Wer auf immer leicht alkoholisierten finnischen Humor steht, sollte die Komödie "Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki" keinesfalls verpassen, findet CINEMA-Redakteur Heiko Rosner


Olli Mäki – Hochzeit (Official Clip)

Video Juho Kuosmanen erzählt in der Tradition der großen finnischen Melancholiker und ergänzt die typisch lakonische Schrulligkeit um einen erfrischenden Optimismus