Film der Woche

Der Schaum der Tage

Der Schaum der Tage

Michel Gondry ("Vergiss mein nicht", "Science of Sleep") entführt mit seinem neuen Film in eine fantasievolle Welt. Basierend auf dem visionären Kultroman von Boris Vian, ist Gondry mit "Der Schaum der Tage" ein einzigartiger Film über den Sinn des Lebens und der Liebe gelungen: herzzerreißend, detailverliebt und voller Poesie
Der Schaum der Tage

Der Schaum der Tage

Michel Gondry ("Vergiss mein nicht", "Science of Sleep") entführt mit seinem neuen Film in eine fantasievolle Welt. Basierend auf dem visionären Kultroman von Boris Vian, ist Gondry mit "Der Schaum der Tage" ein einzigartiger Film über den Sinn des Lebens und der Liebe gelungen: herzzerreißend, detailverliebt und voller Poesie

Artikel & Services


Kongeniale Träumer

Kongeniale Träumer

Synopsis Der in Frankreich längst zum Kultbuch avancierte surrealistische Roman von Boris Vian galt eigentlich als unverfilmbar. Wenn es allerdings trotzdem jemand wagen durfte, dann wohl Michel Gondry

Neue Bildsprache

Neue Bildsprache

Biographien Der Regisseur prägte zu Beginn seiner Karriere die Ästhetik der Musikvideos der 90er mit und entwickelte sich in der Folge zu einem der innovativsten Filmemacher der letzten Jahrzehnte

Klassische Geschichte

Klassische Geschichte

Einblicke Boris Vian war ein künstlerischer Tausendsassa, der die meiste Zeit seines kurzen aber intensiven Lebens erfolglos blieb und erst postum die ihm gebührende Anerkennung erhielt

Einzigartig verrückt

Einzigartig verrückt

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Ein einzigartiges Kinovergnügen, so verrückt, dass man sich gleich nach der Vorstellung wieder neu anstellen möchte, um das Ganze noch einmal zu erleben."
Wikipedia: Boris Vian

Boris Vian (* 10. März 1920 in Ville-d’Avray; † 23. Juni 1959 in Paris) war ein französischer Schriftsteller, Jazztrompeter, Chansonnier, Schauspieler, Übersetzer, wesentliches Mitglied des Collège de 'Pataphysique und Leiter der Jazzplattenabteilung bei Philips. Nach seinem Tod zunächst ein wenig in Vergessenheit geraten, gilt er heute wieder als einer der interessantesten Künstler der französischen Nachkriegszeit. (...) Ebenfalls 1946 erschien sein heute bekanntestes Werk, der kleine Roman L'Écume des jours (dt. Der Schaum der Tage), eine surrealistisch verfremdete, elegisch-tragische Liebesgeschichte. L'Écume blieb zunächst erfolglos, stieg aber in den 1960er/70er Jahren zum Kultbuch einer ganzen Generation junger Leser auf.

Wikipedia


Der Schaum der Tage – Teaser Trailer

Video In einer Welt, in der man auf einer rosa Wolke durch die Lüfte reisen kann und Cocktails von einem Piano komponiert werden, sucht der wohlhabende Fantast Colin nur das eine: die ganz große Liebe


Neu im Kino: "Der Schaum der Tage"

Video Der Roman von Boris Vian ist in Frankreich Pflichtlektüre. Nun bringt Michel Gondry die Geschichte ins Kino. AFPTV traf Hauptdarstellerin Audrey Tautou und Gondry zum Interview


Der Schaum der Tage – Trailer

Video Das cineastisches Meisterwerk von Kultregisseur Michel Gondry nach dem visionären Roman von Boris Vian mit Audrey Tautou und Roman Duris in den Hauptrollen


Boris Vian – (fast) Die ganze Wahrheit

Video Er war Autor, Schauspieler, Chansonnier, Trompeter, Ingenieur und noch vieles andere: Für Boris Vian war Jazz eine Lebensweise. Als Schriftsteller ließ er sich von Jazz-Musik inspirieren


[the films of] Michel Gondry

Video [the films of] is a collection by Kees van Dijkhuizen, which focusses on the inspiring filmmakers that shape film as we know it, visualising their variety and progression through the years