Film der Woche

Die Nile Hilton Affäre

Die Nile Hilton Affäre

Kairo 2011, eine Stadt voller Widersprüche. Es herrschen die Reichen und Mächtigen. Korruption, Dekadenz und die Gier nach Geld bestimmen den Alltag. Mittendrin lebt Noredin, ein ganz gewöhnlicher Polizist. Als in einer Luxussuite des Hotels Nile Hilton eine berühmte Sängerin tot aufgefunden wird, soll er ermitteln
Die Nile Hilton Affäre

Die Nile Hilton Affäre

Kairo 2011, eine Stadt voller Widersprüche. Es herrschen die Reichen und Mächtigen. Korruption, Dekadenz und die Gier nach Geld bestimmen den Alltag. Mittendrin lebt Noredin, ein ganz gewöhnlicher Polizist. Als in einer Luxussuite des Hotels Nile Hilton eine berühmte Sängerin tot aufgefunden wird, soll er ermitteln

Artikel & Services


Vor dem Sturm

Vor dem Sturm

Zum Film Seit Noredins Frau bei einem Autounfall ums Leben kam, sucht der Polizist Zuflucht in der Routine seines Jobs. Er ist Teil eines korrupten Gesellschaftssystems, findet sich aber in der Metropole am Nil gut zurecht

Über Umwege

Über Umwege

Biographien Die künstlerische Karriere des in Stockholm geborenen Regisseurs Tarik Saleh begann zunächst als Schwedens bekanntester Graffiti-Künstler. Über das Fernsehen kam er schließlich zum Film

Kunst und Inspiration

Kunst und Inspiration

Einblicke Regisseur Tarik Saleh und Hauptdarsteller Fares Fares sprechen in zwei Interviews ausführlich über die Entstehungsgeschichte und die Hintergründe von "Die Nile Hilton Affäre"

Licht und Dunkel

Licht und Dunkel

Netzschau Kritiken aus dem Netz: "Atmosphärisch dicht inszeniert Saleh ein düsteres Stimmungstableau. Dabei kann er sich bei seinem erhellenden Politthriller voll auf seinen exzellenten Hauptdarsteller verlassen."
Wikipedia: Revolution in Ägypten 2011

Die Revolution in Ägypten 2011 war ein durch die tunesische Jasminrevolution inspirierter politischer Umbruch in Ägypten, bei dem Massenproteste unterschiedlicher Teile der ägyptischen Bevölkerung eine Rolle spielten. Die Revolution war Teil des sogenannten "Arabischen Frühlings". Am 25. Januar 2011 begannen in den großen Städten Ägyptens Demonstrationen, die am Freitag, dem 28. Januar 2011, bezeichnet als "Tag des Zorns", einen ersten Höhepunkt erlebten. Die Demonstranten wendeten sich vor allem gegen das von Oktober 1981 bis Februar 2011 bestehende Regime des damals noch amtierenden ägyptischen Präsidenten Muhammad Husni Mubarak, dem Korruption und Amtsmissbrauch vorgeworfen wurde.

Wikipedia


DIE NILE HILTON AFFÄRE – Trailer

Video DIE NILE HILTON AFFÄRE von Tarik Saleh feierte seine internationale Premiere auf dem diesjährigen Sundance Film Festival und wurde dort mit dem renommierten World Cinema Grand Jury Prize: Dramatic ausgezeichnet