Eingespieltes Team

Biografie Robert Budina und Sabina Kodra sind verheiratet und haben jeweils ein Studium an der Akademie der Künste in Tirana absolviert. Sie gründeten die ERAFILM Production Company und haben bereits bei dem Spielfilm „Agon“ erfolgreich zusammengearbeitet
Eingespieltes Team
Besnik (Arben Bajraktaraj) hat ein besonders enges Verhältnis zu seinen Nichten und Neffen, mit denen er seit dem Tod des Vaters Haus und Hof teilt

Foto: Neue Visionen Filmverleih

Arben Bajraktaraj

als Besnik

Arben Bajraktaraj ist ein albanischer Schauspieler aus dem Kosovo, der seit Ende der 90er Jahre in Frankreich lebt. Er studierte Theater in Slowenien bei Minu Kjuder im Drama Studio und in Paris bei Acting International unter Robert Cordier. Er arbeitete mit vielen Theatergruppen in Frankreich, Kosovo, Albanien und Slowenien zusammen und spielte in verschiedenen klassischen und zeitgenössischen Produktionen. Im Kino hat er unter anderem mit Tony Gatliff, Gilles Pacquet Brenners, Jean-Pierre Ameris und Xavier Beauvois gearbeitet sowie mit Maïwenn. Er hat mit Pierre Morel „96 Hours“ gedreht und den Todesser Antonin Dolohov in den Harry-Potter-Filmen gespielt.

Robert Budina

Regisseur

Robert Budina arbeitet als unabhängiger Filmproduzent und Regisseur. Er absolvierte ein Studium der Theaterregie an der Akademie der Künste in Tirana und schrieb und inszenierte mehrere Theaterstücke. Zusammen mit Sabina Kodra gründete er 2001 die ERAFILM Production Company. Robert Budina hat als Executive Producer und Supervisor Production in verschiedenen internationalen Koproduktionen mitgewirkt. „Ein Licht zwischen den Wolken“ ist sein zweiter Spielfilm nach dem Kurzfilm „Lulebore“ (2005) und seinem ersten Spielfilm „Agon“ (2012), der 2014 von Albanien für die Academy Awards eingereicht wurde und der auf mehr als 20 Festivals weltweit gezeigt wurde.

Sabina Kodra

Produzentin

Sabina Kodra schloss ihr Studium an der Akademie der Künste in Tirana 1999 mit einem Abschluss in Theaterregie ab. Im Jahr 2001 gründete sie gemeinsam mit Robert Budina die albanische Filmgesellschaft ERAFILM und produzierte unter der Regie von Edmond Budina ihren ersten Spielfilm „Letters in the wind“. Zusammen mit Regisseur Robert Budina produzierte sie anschließend eine Reihe von Kurzfilmen, Dokumentationen und Werbespots, bevor sie die Komödie „Balkan Bazaar“ produzierte. Kodra war außerdem in zahlreichen Funktionen bei verschiedenen albanischen und internationalen Koproduktionen tätig. Sie produzierte 2012 den ersten Spielfilm von Robert Budina, „AGON“. Im Jahr 2018 gründete Kodra den Verein Albanian Woman in Audiovisual (AWA) mit dem Ziel, das Potential von Frauen zu unterstützen, ihre Präsenz zu fördern und ihre Stimme im albanischen audiovisuellen Umfeld zu stärken.

17:08 17.09.2019

Film der Woche: Weitere Artikel


Geschichte einer Gemeinschaft

Geschichte einer Gemeinschaft

Zum Film Ein seltenes Juwel ist dieser Spielfilm aus Albanien, der mit großer Subtilität die Spielräume der Religiosität in den Fokus rückt. Ein ungewöhnlicher Beitrag zu einer allgegenwärtigen Debatte, der mit großer Poesie von Orten des Glaubens erzählt
Wunder der Natur

Wunder der Natur

Einblicke Regisseur Robert Budinas Gedanken und Intentionen zur Entstehung seines Films „Ein Licht zwischen den Wolken“. Einem Film, entstanden im Norden seines Heimatlands Albanien, wo in der Bergeinsamkeit eine wundersam natürliche Schönheit liegt
Gelebte Toleranz

Gelebte Toleranz

Netzschau „'Ein Licht zwischen den Wolken' entführt uns ins albanische Hinterland, wo Natur und Traditionen noch sicher sind vor der Hand des modernen Menschen. Dort wird nicht in Minuten oder Stunden gedacht, sondern in Jahren, wenn nicht Jahrhunderten“

Ein Licht zwischen den Wolken | Trailer

Video Trailer zu dem Film „Ein Licht zwischen den Wolken“ von Robert Budina mit Arben Bajraktaraj und Estela Pysqyli. Ab dem 19. September in den Kinos


Ein Licht zwischen den Wolken | Teaser

Video Teaser zu „Ein Licht zwischen den Wolken“ von dem albanischen Regisseur Robert Budina. Der Film ist eine bemerkenswerte Parabel über die Wirrnisse unter Religionen und Menschen


Ein Licht zwischen den Wolken | Im Gespräch

Video Ein Interview mit dem Regisseur Robert Budina, der Produzentin Sabina Kodra, sowie der Schauspielerin Esela Pysqyli aus dem Film „Ein Licht zwischen den Wolken“ über Hintergründe und die Produktion des albanischen Dramas


Wildes Albanien | Dokumentation

Video „Wildes Albanien - Im Land der Adler“ aus der Dokumentationsreihe „Erlebnis Erde“ zeigt die atemberaubende Schönheit der unberührten Natur Albaniens