Film der Woche

Hirngespinster

Hirngespinster

Simons Vater Hans hat Schizophrenie, verweigert aber jegliche Behandlung. Die Krankheit macht das Familienleben unberechenbar, und Simon tut alles, um das fragile Familiensystem aufrechtzuerhalten – bis zu dem Tag, an dem mit der angehenden Medizinstudentin Verena erstmals ein Mädchen in sein Leben tritt, das ihm wirklich etwas bedeutet
Hirngespinster

Hirngespinster

Simons Vater Hans hat Schizophrenie, verweigert aber jegliche Behandlung. Die Krankheit macht das Familienleben unberechenbar, und Simon tut alles, um das fragile Familiensystem aufrechtzuerhalten – bis zu dem Tag, an dem mit der angehenden Medizinstudentin Verena erstmals ein Mädchen in sein Leben tritt, das ihm wirklich etwas bedeutet

Artikel & Services


Sichtweisen

Sichtweisen

Synopsis Die meisten Filme über psychische Erkrankungen versuchen, die Thematik aus Sicht der Betroffenen zu schildern. "Hirngespinster" hingegen nimmt sich des Blickwinkels der Angehörigen an

Entwicklung

Entwicklung

Biographien Christian Bach studierte am European Film College in Dänemark und an der HFF München. Nach zahlreichen, mehrfach ausgezeichneten Kurzfilmen ist dies nun sein erster Spielfilm

Fakt und Frage

Fakt und Frage

Einblicke Schizophrenie ist aufgrund ihrer Komplexität hinsichtlich ihrer Ursachen wie auch Symptome noch immer mit vielen Mythen und Tabus behaftet. Versuch einer Sammlung zum Thema

Ich und Welt

Ich und Welt

Netzschau Kritiken aus dem Netz: "Christian Bachs Familiendrama 'Hirngespinster' glänzt durch die Darsteller Jonas Nay und Tobias Moretti und zeichnet ein markantes Bild der Schizophrenie."
Wikipedia: Schizophrenie

Schizophrenie ist eine schwere psychische Erkrankung. Sie ist durch Störungen des Denkens, der Wahrnehmung und der Affektivität gekennzeichnet. Auch Depression und Antriebsmangel können im Rahmen einer Schizophrenie vorkommen und werden als Negativsymptome bezeichnet. Es werden verschiedene Erscheinungsformen unterschieden. Früher wurden die Schizophrenie und die affektive Psychose unter dem Begriff "endogene Psychose" zusammengefasst. (...) Die Ausprägung der Symptome und deren jeweilige Auswirkungen hängen bis zu einem gewissen Grad von der Persönlichkeit des Betroffenen ab. Die Symptome sind insgesamt sehr variabel, Patienten bleiben jedoch oft lange Zeiträume ihrem jeweiligen Symptom-Muster treu. Als Positivsymptome bezeichnet man Übersteigerungen und starke Fehlinterpretationen des normalen Erlebens bis hin zu manifesten chronischen Halluzinationen. Sie können, je nach Schwere der Erkrankung, unterschiedliche Formen annehmen. (...) Charakteristische Positivsymptome sind inhaltliche Denkstörungen, Ich-Störungen, Sinnestäuschungen und zudem motorische Unruhe. Typisch für die inhaltlichen Denkstörungen ist Wahnbildung. Häufig treten akustische Halluzinationen (Akoasmen) auf.

Wikipedia


Hirngespinster – Trailer

Video Eine Kinoproduktion der Münchner ROXY Film GmbH (Wer früher stirbt, ist länger tot, Almanya), entstanden in Koproduktion mit GLORY Film, CRAZY Film, Bayerischer Rundfunk und arte


Kino Kino über "Hirngespinster"

Video Ausgezeichnetes Debüt von HFF-Absolvent Christian Bach: Tobias Moretti spielt einen an Schizophrenie erkrankten Architekten, unter dessen Zustand seine ganze Familie zu leiden hat


Und bitte! Christian Bach

Video Über die Arbeit mit den beiden Hauptdarstellern Tobias Moretti und Jonas Nay sowie die Entstehung der Geschichte von "Hirngespinster" erzählt Regisseur Christian Bach hier


Wahn-Sinn – über Schizophrenie (1/4)

Video Eine Vielzahl an möglichen Ursachen, Symptomen und ein nicht gesicherter Begriff. Vieles bleibt an der Schizophrenie rätselhaft und zeigt, auf welch dünnem Eis unser Ich gebaut ist


Die Geister, die niemand rief (1/2)

Video Professor Eckart Rüther, ärztlicher Direktor an der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen, erkundet Charakteristika und Behandlungsmöglichkeiten der Schizophrenie