Film der Woche

Love & Mercy

Love & Mercy

Brian Wilson, Chorknabe aus Kalifornien, stürmte in den 1960er Jahren mit den Beach Boys weltweit die Musikcharts. Doch der kometenhafte Aufstieg und spektakuläre Erfolg haben ihren Preis: Drogen und psychische Probleme führen zum Absturz des Musik-Genies. Allein durch die Unterstützung seiner Ehefrau Melinda gelingt ihm der Weg zurück ins Leben
Love & Mercy

Love & Mercy

Brian Wilson, Chorknabe aus Kalifornien, stürmte in den 1960er Jahren mit den Beach Boys weltweit die Musikcharts. Doch der kometenhafte Aufstieg und spektakuläre Erfolg haben ihren Preis: Drogen und psychische Probleme führen zum Absturz des Musik-Genies. Allein durch die Unterstützung seiner Ehefrau Melinda gelingt ihm der Weg zurück ins Leben

Artikel & Services


Fallbeispiel

Fallbeispiel

Zum Film Der Film ist kein gewöhnliches Biopic, vielmehr stellt er grundsätzliche Fragen nach Persönlichkeit und Identität. Dies jedoch am Beispiel der Lebensgeschichte von Brian Wilson

Herzblut

Herzblut

Biographien Als Produzent zeichnet Bill Pohlad bereits für diverse, zum Teil oscarprämierte Erfolgsfilme verantwortlich. "Love & Mercy" allerdings ist erst sein zweites Projekt als Regisseur

Inspiration

Inspiration

Einblicke Bei näherer Betrachtung stehen die Beach Boys für weitaus mehr als die gängigen Klischees von Sonne, Strand und Surfen. Besonders ihr Einfluss auf andere Bands ist bemerkenswert

Komplexität

Komplexität

Netzschau Kritiken aus dem Netz: "Der Film ist die dramatische und grandios inszenierte Lebensgeschichte eines ebenso komplizierten wie kreativen Menschen. Toll besetzt und spannend erzählt."
Wikipedia: The Beach Boys

The Beach Boys sind eine der weltweit erfolgreichsten Rock-Bands der 1960er und frühen 1970er Jahre. Sie wurden 1961 von den Brüdern Brian, Dennis und Carl Wilson, ihrem Cousin Mike Love und dem Schulfreund Alan Jardine im kalifornischen Hawthorne gegründet. Bis Mitte der 1960er Jahre verbuchte die Band mit Surfmusik zahlreiche Charterfolge. Besondere Merkmale ihrer Musik sind einprägsame Melodien und ein differenzierter, häufig vierstimmiger Chorsatz unter Verwendung teilweise ungewöhnlicher Harmoniefolgen. Ihre Texte beschworen anfänglich meist Teenagersehnsüchte nach einem hedonistisch orientierten und sorgenfreien Leben, thematisierten später aber auch ernsthafte und problematische Felder. Mit ihrem experimentellen Album "Pet Sounds", das laut Fachzeitschriften wie Mojo und Rolling Stone zu den bedeutendsten Alben in der Geschichte der Rockmusik zählt, und den Arbeiten am Album "Smile" erneuerten sie teilweise die damaligen Strukturen der Rock- und Popmusik und erweiterten deren musikalische Ausdrucksmöglichkeiten.

Wikipedia


LOVE & MERCY – Deutscher Trailer

Video Über einen Zeitraum von über 20 Jahren erzählt das Biopic "Love & Mercy" die beeindruckende Lebensgeschichte von Brian Wilson, dem kreativen Kopf der Beach Boys


"Love and Mercy" Interview

Video The Actors Elizabeth Banks, John Cusack, Paul Dano and the Director Bill Poland talk about the Beach Boys Biopic "Love and Mercy" at the Variety Studio


LOVE & MERCY | Clip "Geräusch-Aufnahmen"

Video Brian Wilson, Chorknabe aus Kalifornien, stürmte in den 1960er Jahren mit den "Beach Boys" weltweit die Musikcharts. Doch der spektakuläre Erfolg hatte seinen Preis


Brian Wilson Interview

Video The new film "Love & Mercy" offers plenty of "good vibrations". It chronicles the rhythmic rise of Brian Wilson and the Beach Boys in the 60s, as well as his darker times in the 80s


LOVE & MERCY | Featurette

Video Regisseur Bill Pohlad verfilmt die wahre Lebensgeschichte von “Beach-Boys“-Mitglied Brian Wilson, seinen bahnbrechenden Auf- und Abstieg im Musikgeschäft des 20. Jahrhunderts