Erfrischend schonungslose Provokation

Netzschau "Vor vier Jahren avancierte die schwarzhumorige Familienkomödie zum Publikumshit. Und auch diesmal zündet Regisseur Philippe de Chauveron mit seinem turbulenten Sequel des Culture-Clash-Streifen erneut ein Feuerwerk an pointiertem Witz."
Erfrischend schonungslose Provokation
Charles‘ Eltern Madeleine (Salimata Kamate) und André Koffi (Pascal Nzonzi) haben beim Toleranz-Roulette auch ein Wörtchen mitzureden.

Neue Visionen Filmverleih

"[...] So können sich die Zuschauer mit Hauptdarsteller und Publikumsliebling Christian Clavier als „old school“-Repräsentant zwischen Zynismus und Lebenslust, bestens besetzten Nebenrollen, genauem Timing und einer verblüffenden Leichtigkeit, trotz des brisanten Themas, auf eine charmant-bissige gesellschaftliche Gratwanderung freuen. Definitiv ein idealer „Gute-Laune-Film“, den sich niemand entgehen lassen sollte." programmkino.de

Überraschende Perspektivenwechsel

"[...] die Mischung aus Gesellschaftskommentar, bissigen Seitenhieben, grob gezeichneten Figuren und Holzhammerhumor macht Spaß. Sympathisch ist der Einsatz für ein bunteres, vielfältigeres Frankreich ohnehin. Denn wenn sich am Ende alle in den Armen liegen, lesbische Schwarze und weiße alte Männer, Juden und Muslime, Einwanderer und Auswanderer, dann mag man irgendwie doch daran glauben, dass alles gut werden kann."film-rezensionen.de

Unterhaltsames Ensemblespiel

"Christian Clavier glänzt wieder in der Rolle des gestressten Familienpatriarchen, der diesmal alles daran setzt, seine Schwiegersöhne von den Vorzügen des Lebens in Frankreichs zu überzeugen." spielfilm.de

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

"Monsieur Claude 2 ist pure Dekadenz der gehobenen Mittelschicht, doch Humor ist, wenn man trotzdem lacht, besonders wenn man erkennt, dass "die da" eigentlich auch einen selbst meinen. Das mag nicht jedem Zuschauer gelingen, ebenso wenig wie die oberflächliche Komik der Reihe allen zusagen dürfte. Für uns zählt, dass über menschliche Schwächen und Vorurteile gelacht werden darf - besonders wenn es so ein kurzweiliges Miteinanderlachen ist." moviejones.de

10:56 04.04.2019

Film der Woche: Weitere Artikel


Herrliches Komödienkino

Herrliches Komödienkino

Zum Film Was mussten Monsieur Claude Verneuil und seine Frau Marie nicht alles über sich ergehen lassen?! Beschneidungsrituale, Hühnchen halal oder koscheres Dim Sum. Doch die beiden sind im Integrieren ihrer Schwiegersöhne unübertroffen
Wohldosierter Humor

Wohldosierter Humor

Interview "Monsieur Claude und seine Töchter" war nicht nur in Frankreich ein Riesenerfolg. Regisseur Philippe de Chauvron spricht im Gespräch über die Beweggründe eine Fortsetzung des Films zu drehen, die Dreharbeiten und die richtige Dosierung von Humor
Grandioses Schauspielerensemble

Grandioses Schauspielerensemble

Biografien Neben Christian Clavier als Claude Verneuil und Chantal Lauby, die seine Ehefrau Marie verkörpert, glänzen auch die DarstellerInnen der vier Töchter und ihrer Ehemänner – eine exzellente Schauspielmannschaft, der es Freude macht zuzuschauen

Monsieur Claude 2 | Trailer

Video Trailer der Fortsetzung des Erfolgsfilms "Monsieur Claude und seine Töchter" von Regisseur Phillippe de Chauvron. Ab 04. April 2019 im Kino


Monsieur Claude 2 | Szenen

Video Filmausschnitte aus dem neuen Film von Phillippe de Chavron mit Christian Clavier und Chantal Lauby in der Hauptrolle


Monsieur Claude 2 | Filmkritik

Video Filmkritik von Chris Ostermann zu "Monsiuer Claude 2" (Redaktion: Chris Ostermann)


Monsieur Claude und seine Töchter | Szene

Video Szene aus dem Erfolgsfilm "Monsieur Claude und seine Töchter" aus dem Jahr 2014 mit Christian Clavier in der Hauptrolle.