Ursache und Wirkung

Einblicke Gerade die unbedingte Suche nach Harmonie und eine daraus resultierende Scheu vor Konflikten können oft genau das Gegenteil von dem bewirken, was eigentlich ihr Ziel ist
Ursache und Wirkung
Foto: Movienet

Was anders ist

"'Nichts passiert' von Micha Lewinsky hat am Samstag Vorpremiere im Neuen Kino Freienstein. Lewinsky, bekannt durch die Komödie 'Die Standesbeamtin', erzählt, was an seinem neuen Film anders ist." Der Landbote

Von Anfang an

"In Micha Lewinskys neuem Film 'Nichts passiert' spielt Devid Striesow einen harmoniesüchtigen Familienvater. Er tut alles, um das Aufbrechen von Konflikten zu verhindern – und erreicht das Gegenteil. 'Für mich ist er von Anfang an Täter', sagt Striesow." Deutschlandradio Kultur

Harmonie und Kontext

"Diese Szene aus 'Nichts passiert', dem neuen Film des Schweizers Micha Lewinsky, verrät viel. Über Opfer von sexuellem Missbrauch, die häufig mit Scham auf die Tat reagieren. Über die Sorge davor, zu leichtfertig mit dem Vorwurf der Vergewaltigung umzugehen. Über Menschen wie Thomas Engel, einen zwanghaft um Harmonie besorgten Mann (treffend besetzt mit Devid Striesow), der vor allem Konsequenzen für sich selbst fürchtet, weil Sarah die Tochter seines Chefs und gerade in seiner Obhut ist." Zeit Online

Tiefe und Ambivalenz

"Der vielbeschäftigte Devid Striesow sagte für den Film schon beim ersten Anruf des Regisseurs zu. Zu dem Zeitpunkt gab es noch nicht einmal ein Drehbuch. 'Die Rolle hat so eine Tiefe und Ambivalenz', erklärte er. Außerdem sei er in jeden Schritt involviert gewesen. Bei so viel Mitsprache verzichtete Striesow gerne auf einen eigenen Wohnwagen und schleppte sogar Scheinwerfer." Berliner Morgenpost

Leib und Krise

"Am 11. Februar startet 'Nichts passiert' in dem er den konfliktscheuen Familienvater Thomas spielt, der niemals nein sagen kann und darum Ehe und Familie in die Krise stürzt. Eine Rolle, die ihm auf den Leib geschrieben ist? Diese Frage , und noch viele mehr, beantwortet der Star des Deutschen Kinos Devid Striesow im hr2-Kulturcafe." hr2 Kultur

21:27 10.02.2016

Film der Woche: Weitere Artikel


Grundsätzliches

Grundsätzliches

Zum Film Im Zentrum von 'Nichts passiert' steht eine Frage, die jeden angeht: An welchem Punkt machen wir alle uns jeden Tag schuldig, indem wir uns nicht gegen Unrecht wehren, von dem wir wissen?
Mit Anlauf

Mit Anlauf

Biographien Bevor Micha Lewinsky sein Debüt als Regisseur gab, studierte er einige Semester Filmwissenschaften und Psychologie und arbeitete als freier Journalist, Redakteur, Kultur- Organisator und Musiker
Reizvolles Chaos

Reizvolles Chaos

Netzschau Kritiken aus dem Netz: "Ein Familienvater verstrickt sich in einem Netz aus Lügen und Halbwahrheiten, was zu völlig absurden Situationen führt – genau die machen den Film sehenswert."