Film der Woche

Valley of Love

Valley of Love

Isabelle (Isabelle Huppert) und Gérard (Gérard Depardieu) reisen zu einer seltsamen Verabredung im Death Valley in Kalifornien. Sie leben getrennt und haben sich seit Jahren nicht gesehen. Nun folgen sie einer Einladung inklusive "Reiseprogramm" ihres Sohnes Michael, die sie sechs Monate nach dessen Selbstmord erhalten haben...
Valley of Love

Valley of Love

Isabelle (Isabelle Huppert) und Gérard (Gérard Depardieu) reisen zu einer seltsamen Verabredung im Death Valley in Kalifornien. Sie leben getrennt und haben sich seit Jahren nicht gesehen. Nun folgen sie einer Einladung inklusive "Reiseprogramm" ihres Sohnes Michael, die sie sechs Monate nach dessen Selbstmord erhalten haben...

Artikel & Services


Diesseits und Jenseits

Diesseits und Jenseits

Zum Film Michael, ein junger Fotograf, hat seinen Eltern vor seinem Suizid jeweils einen Brief geschrieben, in dem er darum bittet, dass sie sich zu einer ganz bestimmten Zeit im Tal des Todes treffen sollen

Mit Leidenschaft

Mit Leidenschaft

Biographien Der Regisseur, Drehbuchautor und Schriftsteller Guillaume Nicloux arbeitete zunächst am Theater. 1988 legte er mit seinem ersten Spielfilm den Grundstein seiner cineastischen Karriere

Damals und heute

Damals und heute

Einblicke Für "Valley of Love" standen zwei der größten Stars des französischen Kinos erstmals seit 35 Jahren wieder gemeinsam vor der Kamera: Isabelle Huppert und Gérard Depardieu

Bleibende Eindrücke

Bleibende Eindrücke

Netzschau Kritiken aus dem Netz: "Sowohl auf visueller als auch erzählerischer Ebene ist VALLEY OF LOVE – TAL DER LIEBE ein Genuss. Eine schauspielerisch beeindruckende Tour-de-Force."
Wikipedia: Drama

Ein Drama, teilweise auch Filmdrama, ist eine unspezifische Genre-Bezeichnung im Filmbereich. Das Drama ist nach antiker Definition eine Gattung der Dichtung und bezeichnet eine Handlung mit verteilten Rollen. Andere Definitionen des Filmdramas im Deutschen sind stärker eingegrenzt, so im Deutschen Fremdwörterbuch: "Bald besann sich die Filmkunst darauf, die dem deutschen Wesen so sehr anhaftende Charaktereigenschaft der Sentimentalität für sich in vorteilhafter Weise wirtschaftlich auszunutzen. Dieser Erwägung verdankt das Filmdrama seine Entstehung." Für das Lexikon der Filmbegriffe der Universität Kiel wird der Begriff Drama in der Filmkritik "als Sammelbezeichnung für Filme verwendet, die zwischen Melo- und Sozialdrama angesiedelt sind. Die somit wohl unspezifischste Genrebezeichnung des Films umfasst neben anderen Subgenres das romantische Drama, den period film, zahlreiche historische Melodramen, viele Gerichtsfilme, manche Abenteuerdramen und Ähnliches mehr. Im Zentrum des Dramas stehen Figuren, die eine Lebenskrise durchmachen, vor eine lebensverändernde Entscheidung gestellt sind, ihr Leben auf Grund von Verlust, Verfolgung, zufälligem Glück oder Ähnlichem neu formieren müssen."

Wikipedia


VALLEY OF LOVE | Trailer | Deutsch

Video Eine faszinierende Liebesgeschichte. Regisseur Guillaume Nicloux hat die Begegnung dieser beiden Charakterdarsteller zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht


Gérard Depardieu mit neuem Film

Video Cannes steuert auf das Finale zu. Am Freitag liefen die letzten beiden Wettbewerbsbeiträge. In "Valley of Love" spielen Gerard Depardieu und Isabelle Huppert ein geschiedenes Ehepaar


VALLEY OF LOVE -focus- (en) Cannes 2015

Video Focus Valley of Love: photocall, interview, press conference, red carpet. With Guillaume Nicloux, Gérard Depardieu, Isabelle Huppert, Sylvie Pialat, Jean-Baptiste Dupont, Dan Warner


15. Französischen Filmwoche 2015

Video Eröffnung der Französischen Filmwoche Berlin 2015. Gezeigt wurde VALLEY OF LOVE – TAL DER LIEBE in Anwesenheit von Regisseur Guillaume Nicloux und Schauspielerin Isabelle Huppert


VALLEY OF LOVE -conference- (en) Cannes 2015

Video Press conference for "Valley of Love" at the film festival Cannes 2015 with Guillaume Nicloux, Gérard Depardieu, Isabelle Huppert, Sylvie Pialat, Jean-Baptiste Dupont and Dan Warner