Blockupy

Zwischen Rechtsstaat und rechter Willkür

Zwischen Rechtsstaat und rechter Willkür

G20 Ein Richterspruch schützt 15 italienische Aktivisten vor Polizeiwillkür – nicht aber die organisierte Linke vor dem Rechtsruck, meint Elsa Koester

Grenzen überwinden und überschreiten

Blockupy Wieder einmal ging das kapitalismuskritische Aktionsbündnis blockieren, diesmal das Bundesarbeitsministerium. Der Erfolg hält sich in Grenzen, die Ziele bleiben bestehen

Und ob sie’s kann

Und ob sie’s kann

Porträt Kai Wargalla ist Landesvorsitzende der Bremer Grünen. Seit sie gegen Obama vor Gericht gewonnen hat, ist ihr Verhältnis zur Machtpolitik entspannt

Mit Gewalt gegen Gewalt

Blockupy Nach den Protesten gegen die EZB stand nun der erste Demonstrant vor Gericht. Mit einem harten Urteil will die Frankfurter Justiz ein Exempel statuieren

Sei provokant, sei politisch, sei plietsch

Sei provokant, sei politisch, sei plietsch

Protestkultur Heute laufen Demos oft ins Leere, frische Ideen und Guerillataktik sind auf dem Vormarsch

Gezielte Konfusion

Gezielte Konfusion

Blockupy Friedliche Demonstranten und gewaltbereite Autonome sind zweierlei, trotzdem werden die einen immer wieder für die anderen beschuldigt. Das ist lächerlich

Feuer und Flamme für den Euro

Krawalle in FFM Jeden Freitag prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome die Geschehnisse der Woche reflektieren

Brenzlige Situation

Brenzlige Situation

Protest Die Blockupy-Blockaden der EZB eskalieren bereits vor der Eröffnung. Bündnis-Sprecher Roland Süß spricht über die Situation in Frankfurt und Europas Finanzpolitik

"Andere Antifas werden sich auch auflösen"

"Andere Antifas werden sich auch auflösen"

Radikale Linke Die Antifaschistische Linke Berlin ist am Spagat zwischen Bündnisorientierung und Militanz gescheitert, sagt Protestforscher Simon Teune. Vielen Gruppen gehe es ähnlich

"Da machen wir als Linke nicht mit"

Im Gespräch Die stellvertretende Parteivorsitzende der Linkspartei spricht über Blockupy und die Zukunft von Rot-Rot-Grün. Große Hoffnungen werden dadurch jedoch nicht geschürt

Die Macht-Demonstration

Willkür Die Polizeigewalt bei den Blockupy-Protesten in Frankfurt ist ein gefährliches Signal: Unser Rechtsstaat schützt lieber die Freiheit der Wirtschaft als die der Meinung

"They don't really care about us"

"They don't really care about us"

Blockupy Nach einem erfolgreichen ersten Protesttag lässt die Polizei die Abschlussdemonstration in Frankfurt nach wenigen hundert Metern eskalieren

Die graue Eminenz

Die graue Eminenz

Werner Rätz bereitet die Blockupy-Proteste in Frankfurt mit vor. Der 61-Jährige hat sein Leben der Politik verschrieben. Bei Attac gehört er zu den Radikalen, aber er kann mit allen

Auf ein Neues

Auf ein Neues

Blockupy In Frankfurt soll im Juni wieder gegen die Krisenpolitik demonstriert werden. Gelingt eine ähnliche Mobilisierung wie im letzten Jahr?