Disney+

Daniel Brühl als Karl Lagerfeld: Er läuft, als seien ihm die Schuhe zu klein

Daniel Brühl als Karl Lagerfeld: Er läuft, als seien ihm die Schuhe zu klein

Streaming Daniel Brühl spielt in der französischen Serie „Becoming Karl Lagerfeld“ den Modeschöpfer, der trotz hedonistischer Umgebung privat immer spröde blieb

Freude an der Schadenfreude

Freude an der Schadenfreude

Was läuft Jenni Zylka über die ambivalenten Reize von „Feud II – Capote vs. The Swans“

Willkommen bei den Heelers: Warum „Bluey“ die beste Kinderserie für Erwachsene ist

Willkommen bei den Heelers: Warum „Bluey“ die beste Kinderserie für Erwachsene ist

Cartoon Anders als „Peppa Wutz“ oder „Paw Patrol“ unterhält die Animationsserie „Bluey“ auch Erwachsene bestens. Woran das liegt? Eine Einführung in das fabelhafte Leben einer sehr urbanen Hundefamilie, in der die Eltern jeden Quatsch mitmachen

Serie „Shōgun“: Japan ohne Westklischees

Serie „Shōgun“: Japan ohne Westklischees

Streaming Die Neuadaption der Serie „Shōgun“ mit größtenteils japanischen Darsteller:innen will die eingefahrenen Orient-Fantasien des Westens vermeiden – und erntet in Japan viel Beifall dafür

Von Justin McCurry | The Guardian
„The Bear“-Star Moss-Bachrach: „Richies Anziehungskraft? Dysfunktion versteht man überall“

„The Bear“-Star Moss-Bachrach: „Richies Anziehungskraft? Dysfunktion versteht man überall“

Interview Ebon Moss-Bachrach ist für seine Rolle in der Küchen-Serie „The Bear“ für einen Emmy nominiert. Hier spricht er über Richie als Chaos-Motor der Serie und klärt die Debatte, ob Chicago oder New York die bessere Pizza hat

Von Stuart Jeffries | The Guardian
„The Bear“ Staffel 2: Die kulinarischen Piraten von Chicago

„The Bear“ Staffel 2: Die kulinarischen Piraten von Chicago

Streaming Kochen ist Leben und Küchen schaffen Ersatzfamilien mit mindestens so viel Dysfunktionalität wie in echten Familien. Das beweist die großartige zweite Staffel von „The Bear“

Antirassistischer Bestseller „Kindred“: Ein Punk auf der Plantage

Antirassistischer Bestseller „Kindred“: Ein Punk auf der Plantage

Streaming Octavia Butler ist eine der Autorinnen, die das Genre des Science-Fiction geprägt haben und viel zu wenig beachtet werden. Jetzt wurde ihr antirassistischer Zeitreise-Bestseller „Kindred: Verbunden“ als Serie adaptiert. Sehenswert!

„Fleishman Is in Trouble“: Die Lebenslügen der Fortysomethings

„Fleishman Is in Trouble“: Die Lebenslügen der Fortysomethings

Serie Disney+: Die Serie „Fleishman Is in Trouble“ zeichnet mit Claire Danes und Jesse Eisenberg das Porträt einer Generation der Erfolgreichen, die so anders sein wollten, als sie es in Wahrheit sind

Jeff Bridges in „The Old Man“: Was vom Agenten übrigbleibt

Streaming Mehr als nur ein Politthriller: „The Old Man“ mit Jeff Bridges in der Hauptrolle – seiner ersten in einer Serie! – erstaunt mit leisen Zwischentönen und psychologischen Details. Unser Autor Michael Pekler kann dem viel abgewinnen

Schwarze Arielle: Was in der Fantasie beginnt

Kino Die schwarze Arielle in Disneys neuer Realverfilmung erhitzt die Gemüter. Über Grenzen und Möglichkeiten des „Colorblind Casting“

Mit weiteren Aufständen wurde gerechnet

Streaming Die Disney+-Serie „Oussekine“ schildert packend den Fall eines 1986 in Paris von Polizisten getöteten Studenten

Vor dem Abriss

Remake Mit der neuen „West Side Story“ gelingt Steven Spielberg viel. Die Zukunft des Filmmusicals findet jedoch ohne ihn statt

Wenn Frauen hassen

Prequel Im Disney-Film „Cruella“ bekommt die Bösewichtin der „101 Dalmatiner“ eine Ursprungsgeschichte

Superkraft, Supertrauma

Streaming Es gäbe gerade genug zu tun, doch die Marvel-Helden plagen in den neuen Serien sehr menschliche Probleme

Das Aus der Blockbuster

Film Disney lanciert eine Streaming-Plattform – Film-Großproduktionen fürs Kino könnten nun langfristig zu teuer werden

Öde neue Streaming-Welt

On-Demand-TV Machen Netflix, Prime und Co denkfaul und engstirnig? Mit dem Boom wächst auch die Kritik an den Anbietern

Schluss mit den guten alten Zeiten

Schluss mit den guten alten Zeiten

Medien Der Streaminganbieter Disney+ kennzeichnet nun rassistische Inhalte. Ist das der Siegeszug der Cancel Culture?

Es bleibt in der Familie

Streaming „Disney+“ ist nun auch in Deutschland empfangbar. Eine intellektuelle Überforderung muss niemand befürchten

Der Schöne und das Biest

Gender In einem neuen Disney-Film gibt es eine homosexuelle Liebesgeschichte – und schon gehen Christlich-Konservative auf die Barrikaden. Dabei braucht es mehr solche Szenen

In der Pole-Position

In der Pole-Position

Fernsehen Wie Netflix den TV-Markt revolutioniert hat

Wie sich „Homeland“ neu erfunden hat

Screen Radar Die wichtigsten Film-Themen im Überblick: dieses Mal mit den Plänen zur Fortsetzung von Homeland und einem Überblick zum Marktwert von Disney-Schlössern

Gemischte Gefühle

Kino Der Animationsfilm „Alles steht Kopf“ baut aus den konkurrierenden Emotionen eines Mädchens eine fantastische Welt

Augentrip: Erneuerbare Energien

Kino Marc Webbs Superheldenfilm „The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro“ deutet an, wie die Zukunft des Blockbusterwesens aussehen könnte

Schöne, hässliche Prinzessin

Schöne, hässliche Prinzessin

Disney Mickey Mouse wird diese Woche 85 Jahre alt. An den Geschlechterstereotypen hat sich unterdessen wenig geändert. Die Disney-Filme bleiben sexistisch