Europäisches Parlament

EU-Umfrage: Nur noch jeder zehnte Europäer glaubt an einen Sieg der Ukraine

EU-Umfrage: Nur noch jeder zehnte Europäer glaubt an einen Sieg der Ukraine

Stimmungsbild Lange glaubte eine Mehrheit der Europäer an einen Sieg der Ukraine gegen den Aggressor Russland. Doch langsam macht sich Pessimismus breit. Eine Erhebung des European Council on Foreign Relations (ECFR) zeigt, woran das liegt

Von Jon Henley | The Guardian
Grüne Gentechnik: Ein Geschenk für die Agrarkonzerne. Keines für die Verbraucher

Grüne Gentechnik: Ein Geschenk für die Agrarkonzerne. Keines für die Verbraucher

Meinung Ulrike Baureithel sieht die EU-Lockerung für grüne Gentechnik kritisch. Die Ökobauern fürchten um ihre Produkte und ihre zunehmende Abhängigkeit von den Saatgutkonzernen

Die schwindende Demokratie in Europa

Die schwindende Demokratie in Europa

EU-Wahl Die EU wählt 2024 ihr neues Parlament. Neben einem Demokratiedefizit und fehlender Rechenschaft gegenüber ihren Bürger*innen trüben auch andere Entwicklungen den Glauben an die EU als Kraft für das Gute innerhalb und außerhalb Europas

Renaturierungsgesetz im EU-Parlament: Warum paktiert die EVP mit Rechts?

Renaturierungsgesetz im EU-Parlament: Warum paktiert die EVP mit Rechts?

European Green Deal Es ist ein Kernstück des europäischen Green Deals, trotzdem oder deshalb wollte die EVP unter Führung des CSU-Politikers Manfred Weber es abschießen. Dafür flirtete er auch mit Rechtsaußen, warnt die grüne Europaabgeordnete Jutta Paulus

Linke Daphne Weber kandidiert fürs EU-Parlament: Die Anti-Mumie

Linke Daphne Weber kandidiert fürs EU-Parlament: Die Anti-Mumie

Porträt Daphne Weber ist seit 2021 im Bundesvorstand der Linkspartei. Dem Freitag hat sie exklusiv verraten, dass sie für das EU-Parlament kandidieren möchte. Wie stehen ihre Chancen auf einen guten Listenplatz?

Marokkogate: Wie der afrikanische Staat die EU besticht

Marokkogate: Wie der afrikanische Staat die EU besticht

Korruption Marokko hat die Westsahara annektiert. Damit das die Wirtschaftsbeziehungen zur EU nicht trübt, ist Lobbyarbeit in Brüssel nötig: Rabat erkauft sich dort den Zuspruch für seine völkerrechtswidrige Annexion

Elly Schlein: Die Linke Italiens hat ein neues, entschlossenes Gesicht

Elly Schlein: Die Linke Italiens hat ein neues, entschlossenes Gesicht

Porträt Bisher können die linken Parteien der rechten Regierung von Premierministerin Giorgia Meloni wenig bis nichts entgegensetzen. Das soll sich jetzt ändern

Korruption: Auf den Spuren der ehemaligen Vizepräsidentin des EU-Parlaments Eva Kaili

Korruption: Auf den Spuren der ehemaligen Vizepräsidentin des EU-Parlaments Eva Kaili

Eva Kaili Sofia Mandilara, Journalistin aus einer Altathener Fa­mi­lie, hat für die „wunderschöne, schmutzige Eva“ gearbeitet und Beweise gesammelt für ihre Sucht, sich zu bereichern und aufzusteigen

Katar-Korruption im EU-Parlament: Herr Sonneborn, was ist da in Brüssel los?

Katar-Korruption im EU-Parlament: Herr Sonneborn, was ist da in Brüssel los?

Interview Die griechische Vize-Präsidentin des EU-Parlaments, Eva Kaili, wurde verhaftet, weil sie Hunderttausende Euro vom Golfstaat Katar kassiert haben soll. Der EU-Abgeordnete, Satiriker und Brüssel-Kritiker Martin Sonneborn zeigt sich überrascht

Taxonomie-Ablehnung: Ein seltener Sieg der klimapolitischen Vernunft

Taxonomie-Ablehnung: Ein seltener Sieg der klimapolitischen Vernunft

Klima Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Die Umwelt- und Wirtschaftsausschüsse des EU-Parlaments sprechen sich gegen die Taxonomie aus, Investitionen in Gas und AKW als klimafreundlich zu deklarieren

Alles ganz geheim

Alles ganz geheim

Whistleblowing Eine neue EU-Richtlinie könnte Hinweisgebern und Journalisten das Leben schwer machen

Plötzlich ist Ungarn überall

Plötzlich ist Ungarn überall

Asyl Ohne gesamteuropäische Strategie wird auch die deutsche Flüchtlingspolitik bald an einem toten Punkt angelangt sein

1999: Jam-Echelon-Day

1999: Jam-Echelon-Day

Zeitgeschichte Schon einmal protestierten Tausende in Europa gegen den Geheimdienst NSA. Damals hätte man den Abhörwahn tatsächlich stoppen können, belegen Papiere aus dem EU-Parlament

Team Juncker

Team Juncker

Europäische Union Das Parlament hat die Kandidaten für die neue EU-Kommission angehört, einige bleiben umstritten. Nun dürfen die Abgeordneten entscheiden, doch ihre Macht ist begrenzt

Merkel hat es in der Hand

Merkel hat es in der Hand

Kommentar Nach dieser Wahl wird nichts mehr so sein wie früher. Die rechten EU-Skeptiker sind auf dem Vormarsch. Die Europäische Union steht an einem Scheideweg

Was ihr euch wählt

Was ihr euch wählt

Klimaschutz Am Sonntag wird auch über die europäische Energiepolitik entschieden. Die EU-Abgeordneten müssen sich zwar gegen die Regierungschefs behaupten - aber sie haben Einfluss

Duell ohne Duellanten

EU-Wahl Bei ihrem TV-Auftritt im ZDF haben sich die Spitzenkandidaten von EVP und SPE für die Europawahl viel geschenkt und wirkten eher wie Koalitionäre statt Kontrahenten

Die fotokopierte Demokratie

Die fotokopierte Demokratie

Lobbyismus Die Verhandlungen über das geplante Transatlantische Freihandelsabkommen THIP müssen demokratischer werden. Drei Forderungen

Von George Monbiot | The Guardian
Politische Knochenarbeiter

Politische Knochenarbeiter

Europawahl Auch wenn das Bundesverfassungsgericht anders geurteilt hat – das EU-Parlament hat sich durchaus als Gegenspieler zur EU-Kommission profiliert

Die Bilderbuchfrau

Die Bilderbuchfrau

Ska Keller soll die Grünen als Spitzenkandidatin ins Europaparlament führen. In Deutschland muss sie aber noch kämpfen

Auftanken für den Neustart

Auftanken für den Neustart

Piraten Um zu überleben, muss sich die Partei neu erfinden. Sie sollte sich auf ihr anderes Politikverständnis besinnen: bürgernah, transparent und basisdemokratisch

Die NSA-Bespitzelung ist völkerrechtswidrig

Überwachung Die NSA spioniert Online-Adressbücher aus, auch von Deutschen. Statt der Bundesregierung versuchen EU-Parlament und private Initiativen unsere Daten zu schützen

Bleibt uns vom Hals!

Bleibt uns vom Hals!

Wahlrecht Die großen Bundestagsparteien planen eine Drei-Prozent-Hürde für die Europawahl. Eine Zersplitterung des Parlaments ist Quatsch, es geht um das Ausschalten der Konkurrenz

Watschentanz in Brüssel

Watschentanz in Brüssel

Kraftprobe Das EU-Parlament bedenkt den jüngst ausgehandelten Kompromisshaushalt bis 2020 mit einem Veto