Kochen

Kniffe für ein gelungenes Weihnachtsmenü: Doch, das soll so!

Kniffe für ein gelungenes Weihnachtsmenü: Doch, das soll so!

Festessen Ob kulinarische Weihnachtstradition oder originelles Silvestermenü: Am Herd geraten die Feiertage oft zur Herausforderung. Was also tun, wenn’s (an)brennt? Kochkolumnist Johannes Arens hilft

Wie man richtig gut isst und trinkt – und nachhaltig Weihnachten feiert

Wie man richtig gut isst und trinkt – und nachhaltig Weihnachten feiert

Feiern Die Weihnachtszeit ist eine Zeit des Genusses, in der oft jede Menge Essensreste anfallen. Chefköche und Experten geben Tipps, wie man an den Festtagen weniger Lebensmittelabfälle produziert – und welche Weinflaschen die richtigen sind

Von Shane Hickey | The Guardian
Muckis aufbauen, ohne das Klima zu zerstören: Drei CO2-arme Rezeptideen für Pumper*innen

Muckis aufbauen, ohne das Klima zu zerstören: Drei CO2-arme Rezeptideen für Pumper*innen

Massephase Wer Muskeln aufbauen will, muss proteinreich essen. Braucht man dafür Eiweißshakes vom Discounter oder Hühnchen aus Massentierhaltung? Nein! Man kann auch klimafreundlich Stabilität in den Körper bringen – mit diesen günstigen Rezeptideen

Wo Maniok gärt, Hirse lockt und Jasmin duftet

Wo Maniok gärt, Hirse lockt und Jasmin duftet

Kolumne Die Küche in der westafrikanischen Region bietet mehr als Klischees – Zeit für einen neuen Trend!

Von Gyros bis Moussaka: Die griechische Küche erfindet sich neu

Von Gyros bis Moussaka: Die griechische Küche erfindet sich neu

Der Koch Und nach dem Einkauf „zum Griechen“: In der alten Bundesrepublik war das Gyros, was später der Döner wurde. Auf der Suche nach der Kleine-Leute-Küche aus Hellas

Nostalgie im Küchenschrank: Was tun mit Mutters alten Geräten?

Nostalgie im Küchenschrank: Was tun mit Mutters alten Geräten?

Meinung Unser Koch macht sich Gedanken zu ganz speziellen Erbstücken. Was er mit Sauerkrautstamper oder Sardellenzange anstellt, verrät er hier

Das Drei-Generationen-Menü

Das Drei-Generationen-Menü

Rezepte Ein Silvester-Essen für drei Generationen, von drei Generationen zubereitet, ohne dass am Ende jemand flambiert wird – so lautete der Auftrag an unseren Koch-Kolumnisten. Er findet: Zu viel Konsens in der Küche ist kein Genuss

Ich will lang rumhocken dürfen

Ich will lang rumhocken dürfen

Wirtshäuser Die Gastlichkeit hatte in Deutschland einst Weltniveau. Heute kauft man Zeitfenster fürs Sitzen

Kochen mit denen, die andere etepetete fanden

Alfred Biolek Oft wurde ihm der fehlende journalistische Blick vorgeworfen. Die Kunst der Gastfreundschaft hatte er perfektioniert

Die Lake aus dem Glas ersetzt die Pfanne

Die Lake aus dem Glas ersetzt die Pfanne

Zero Waste Für unseren Kolumnisten ist Gurkenwasser ein echter Alleskönner

„Ich bin eher schüchtern“

Porträt Jamie Oliver hat bei Briten den Ruf des nervtötenden Starkochs. Er kämpft auch gegen Fettleibigkeit – und jetzt hört ihm die Regierung zu

Von Zoe Williams | The Guardian

Mmmh, Guuulasch!

Coronakrise Der Lockdown beschert uns Zeit. Und Gemeinschaft. Endlich einmal so richtig kochen! Unser Kolumnist Jörn Kabisch ist zufrieden wie nie

Der gute Bulle

Der gute Bulle

Porträt Franz Keller lernte bei Paul Bocuse, kochte für Merkel und Putin. Dann ertrug er unseren Umgang mit Fleisch nicht mehr und wurde Biobauer

Bei Netflix kocht der Kapitalismus

Fernsehen Dokumentationen trüben unsere Vorstellungen von der Arbeitswelt. Brauchen wir einen Streamingdienst für das Proletariat?

Essen von hinten

Essen von hinten

Der Koch Unser Kolumnist fragt sich, wie eine moderne Küche aussehen könnte

Herdplatte

A–Z Die Langweiler unter uns kochen, für den Rest ist die hochwertige Essenszubereitung Wissenschaft und Kunst. Über die Herdplatte in Küche und Kopf, in Film und Literatur

Neues aus Kastanien

Neues aus Kastanien

Der Koch Man muss nur mal nach Frankreich fahren, ins Reich der Maronen. Dann wird aus der Kastanie eine Delikatesse

Anfang aller Kunst

Anfang aller Kunst

Der Koch Der Wohlgeschmack der Himbeere macht uns überhaupt erst empfindlich für die Ästhetik der anderen Künste, meint der Koch

Sprachlos in Berlin

Sprachlos in Berlin

Eventkritik Durch Kochen und gemeinsames Essen sollen sich beim "Global Dinner" Deutsche und Flüchtlinge näher kommen. Doch so einfach ist das nicht

Soßen sind Feind und Freund des Grillfleischs

Soßen sind Feind und Freund des Grillfleischs

Der Koch Um die 40 verschiedene Soßen findet man in einem gut sortierten Supermarktregal. Vieles davon übertüncht den Fleischgeschmack, doch selbst Gemachtes schmeckt eben doch

Soll man weiter Lasagne essen?

Soll man weiter Lasagne essen?

Der Koch In Restaurants hatte sie eigentlich noch nie etwas zu suchen. Ein genialer Klassiker der italienischen Küche ist sie trotzdem. Man muss sich nur Zeit nehmen

Krumm und schön

Krumm und schön

Ernährung Man muss nicht gleich containern gehen, um zum Essensretter zu werden. Ein neues Kochbuch zeigt noch andere Möglichkeiten auf und bricht eine Lanze für Gemüsesonderlinge

Essen unter Fremden

Dinnersurfing Neue Leute kennenlernen ist im Grunde immer gut. Aber drei Gänge, drei Wohnungen, 26 Unbekannte, und eine tickende Uhr – ist da mehr als Small Talk drin?