Missbrauch

Missbrauch in der Evangelischen Kirche: Wer hat noch alles weggeschaut?

Missbrauch in der Evangelischen Kirche: Wer hat noch alles weggeschaut?

Meinung Die EKD-Ratspräsidentin Annette Kurschus hat die richtigen Konsequenzen aus den Missbrauch-Vorwürfen gezogen. Aber die kommenden Wochen werden zeigen: Andere haben viel mehr Schuld auf sich geladen

Ob bei Rammstein, Til Schweiger oder Julian Reichelt: Die patriarchale Macht wankt

Ob bei Rammstein, Til Schweiger oder Julian Reichelt: Die patriarchale Macht wankt

Machtkultur Der Musiker Till Lindemann, der Regisseur Til Schweiger und der Journalist Julian Reichelt haben eines gemeinsam: Sie bringen viel Geld ein, konzentrieren deshalb auch viel Macht auf sich. Wie bringen Frauen nun diese Macht ins Wanken?

Kinderpornografie-Fall Florian Teichtmeister: Die Kultur des Wegschauens

Kinderpornografie-Fall Florian Teichtmeister: Die Kultur des Wegschauens

Missbrauch Der österreichische Schauspieler Florian Teichtmeister muss sich wegen des Besitzes von expliziten Darstellungen von Minderjährigen im Februar vor Gericht verantworten. Teile der Branche waren nicht überrascht

Wenn Ikonen des Fußballs der Gewalt bezichtigt werden

Wenn Ikonen des Fußballs der Gewalt bezichtigt werden

Missbrauch Falsche Vorbilder: Im Männerfußball gilt sexualisierte Gewalt noch immer als Kavaliersdelikt. Die patriarchalen Strukturen sind starr. Höchste Zeit, dass auch der DFB endlich konsequent gegen sexuellen Missbrauch vorgeht

„Niemand meldet Gewalt in der Pflege“

„Niemand meldet Gewalt in der Pflege“

Interview Die Whistleblowerin Andrea Würtz hat Körperverletzungen im Seniorenheim Schliersee aufgedeckt. Nun fragt sie: Warum haben Pflegekräfte, Angehörige oder Ärzte nicht Alarm geschlagen? Über eine brutale Kultur des Schweigens

Hinsehen. Und dann handeln

Hinsehen. Und dann handeln

Porträt Die neue Missbrauchsbeauftragte Kerstin Claus musste in ihrer Jugend selbst Gewalterfahrungen machen. Nun ist sie Expertin für Entschädigungsrecht

Öffnet die Klöster!

Öffnet die Klöster!

Missbrauch Der katholische Klerus versagt weiter beim Umgang mit den sexuellen Übergriffen in den eigenen Reihen. Was die Kirche für die Opfer ihrer Gewalttäter tun sollte

Entzieht den Kirchen die Aufarbeitung!

Entzieht den Kirchen die Aufarbeitung!

Missbrauch Der Skandal innerhalb der katholischen Kirche reicht inzwischen bis zu einem Ex-Papst. Und der? Lügt die Öffentlichkeit frech an

Taumelndes Patriarchat

Taumelndes Patriarchat

Frankreich Der Hashtag #doublepeine klagt den problematischen Umgang französischer Behörden mit Opfern sexualisierter Gewalt an. Zahllose Missbrauchsopfer fordern von der „Grande Nation“ verschärfte Gesetze

Die Kartelle des Verschweigens

Die Kartelle des Verschweigens

Gewalt Vertuschen, verschleppen, verschweigen: Je höher das Ansehen der Täter, desto schlechter werden sexuelle Missbrauchsfälle aufgearbeitet. Die katholische Kirche ist da kein Einzelfall

Kreislauf des Scheiterns

Kreislauf des Scheiterns

Missbrauchsskandal Solange die Kirche sich um sich selbst dreht, anstatt sich um Gerechtigkeit für die Opfer zu bemühen, kann eine Aufarbeitung nur scheitern, meint Pater Klaus Mertes

Der Klerus klammert sich an die Macht

Der Klerus klammert sich an die Macht

Religion Das Verhältnis der katholischen Kirche zu den Frauen ist prekär, damals wie heute

Erleuchte, säkulares Licht!

Erleuchte, säkulares Licht!

Missbrauchsskandal Für die Institution Kirche genügt eine Reformation schon lange nicht mehr. Es braucht eine Revolution

Hirten auf Abwegen

Kirche Die Caritas sabotiert den Pflege-Tarifvertrag, Kardinal Woelki bremst Aufklärung von Missbrauch

Sex für Damenbinden

Sex für Damenbinden

Covid Die Corona-Schließung von Schulen verstärkte in Kenia sexuellen Missbrauch von Teenagern und führte zu mehr Schwangerschaften

Von Peter Muiruri | The Guardian
Recherchieren, was ist

Recherchieren, was ist

Missbrauch Ist Knausgårds Debüt von 1998 „literarische Pädophilie“? Die Debatte geht am Kern vorbei, das Problem ist konkreter

Patriarchale Verfügungsmacht

Patriarchale Verfügungsmacht

Kindesmissbrauch Auch beim systematischen Zugriff auf Minderjährige geht es um patriarchale Strukturen

Auch Gewalt ist pandemisch, nur unsichtbarer

Auch Gewalt ist pandemisch, nur unsichtbarer

Missbrauch Schulschließungen könnten zu einem massiven Anstieg von Gewalt gegen Kinder führen. In Deutschland gibt es ein großes Dunkelfeld

Der böse Clown

Der böse Clown

Literatur Woody Allen hat seine Autobiografie geschrieben. Man liest sie mit gemischten Gefühlen

Sei kein leerer Eimer

Sei kein leerer Eimer

Missbrauch Coaches predigen im Netz und auf Bühnen die Selbstliebe. Oft verharmlosen sie damit psychische Gewalt

Nicht alle, aber viele

Missbrauch Als Psychologin evaluiere ich Sexualstraftäter. Oft bekomme ich ihre ganze Frauenverachtung zu spüren. Kann ich Männern noch vertrauen?

Von Samantha Stein | The Guardian

Alle hatten Angst

Porträt Rosanna Arquette stammt aus einer Schauspielerfamilie und war selbst ganz oben. Dann traf sie den berüchtigten Produzenten Harvey Weinstein – ihr Ende

Von Paula Cocozza | The Guardian
Ein bizarres Leben

Ein bizarres Leben

Tod im Gefängnis Wer war Jeffrey Epstein? Der Finanzier soll über Jahre hinweg junge Mädchen sexuell missbraucht haben. Bei den Reichen und Mächtigen ging er trotzdem ein und aus

Ein wirklich netter Kerl, oder?

Ein wirklich netter Kerl, oder?

#MeToo Je mehr über vermeintlich gute Jungs, die sich schlecht benommen haben, ans Licht kommt, desto schwerer wird es, so zu tun, als sei Nötigung etwas, das nur Monster machen

Von Arwa Mahdawi | The Guardian