Reform

Daniela Dahn zu 75 Jahre Grundgesetz: Vertane Chancen, Siegerpose, keine Nachdenklichkeit

Daniela Dahn zu 75 Jahre Grundgesetz: Vertane Chancen, Siegerpose, keine Nachdenklichkeit

Verfassungspatriotismus Das Grundgesetz ist gut, aber es hätte noch viel besser sein können: Vor 35 Jahren haben im Zuge der Wiedervereinigung Borniertheit, Ignoranz und Unsicherheit den ganz großen Wurf verhindert

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk: ARD und ZDF in Schieflage

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk: ARD und ZDF in Schieflage

Medien Es ist ja nicht so, dass die Länder den öffentlich-rechtlichen Rundfunk nicht reformieren wollen. Jünger und sparsamer soll er werden. Aber was ist mit dem Anspruch, die Meinungsvielfalt in der Bevölkerung abzubilden und zu stärken?

Da hilft kein Marx-Zitat: „New Work“ macht die Arbeitswelt nicht humaner

Da hilft kein Marx-Zitat: „New Work“ macht die Arbeitswelt nicht humaner

Zukunftsforschung In den 1980ern dachte der Sozialphilosoph Frithjof Bergmann über selbstbestimmtes Arbeiten in der US-Automobilindustrie nach. Heute sind seine Ideen zu Floskeln für teure „Berater“ verkommen

Ohne Grundmandatsklausel und Überhangmandate: Was die Wahlrechtsreform bedeutet

Ohne Grundmandatsklausel und Überhangmandate: Was die Wahlrechtsreform bedeutet

Bundestag Einen kleineren Bundestag wünschen sich viele. SPD, Grüne und FDP machen jetzt Ernst. Was die Wahlrechtsreform ändert – und wieso CSU und Linke schäumen vor Wut

Gegen Lauterbachs Krankenhausreform: Überversorgung gibt es nur auf dem Papier

Gegen Lauterbachs Krankenhausreform: Überversorgung gibt es nur auf dem Papier

Klinikschließungen Lauterbachs Revolution: Eine Studie der Deutschen Krankenhausgesellschaft offenbart die katastrophalen Folgen der Krankenreform. Doch die Basis wehrt sich. Die Klinikbewegung hat ein stürmisches Jahr vor sich

Grundsteuererklärung: Hilfe, in diesem Formulardschungel werde ich wirklich verrückt!

Grundsteuererklärung: Hilfe, in diesem Formulardschungel werde ich wirklich verrückt!

Grundsteuerreform Wer ein Grundstück besitzt, muss in diesem Jahr eine Feststellungserklärung abgeben. Auch unsere Autorin muss sich diesem Irrsinn der deutschen Bürokratie aussetzen. An den Formularen verzweifeln sogar Anwälte

Gorbatschow sollte als Held des Rückzugs in Erinnerung bleiben

Gorbatschow sollte als Held des Rückzugs in Erinnerung bleiben

Nachruf Michail Gorbatschow, der letzte Präsident der Sowjetunion, ist gestorben. Es war einst ein Hoffnungsträger, erst für das eigene Land, dann für dessen Gegner. Das Vermächtnis bleibt umstritten, sein „Europäisches Haus“ wurde nie bezogen

Der Fall Schlesinger offenbart die schwelende Systemkrise der ARD

Der Fall Schlesinger offenbart die schwelende Systemkrise der ARD

RBB Die Kollateralschäden, die der Abgang der RBB-Intendantin Patricia Schlesinger verursacht, sind noch nicht absehbar, aber die Legitimationsdefizite des öffentlich-rechtlichen Rundfunks werden noch einmal größer

Zurück in die Zeit vor Merkel?

Zurück in die Zeit vor Merkel?

CDU Friedrich Merz übernimmt den Parteivorsitz. Von ihm wird erwartet, die CDU in die guten alten, konservativen Zeiten zurückzuführen. Doch die gibt es nicht mehr – und das weiß er

Nur noch fünf Fernsehsender?

Nur noch fünf Fernsehsender?

ARD, ZDF & Co Seit Jahrzehnten soll der öffentlich-rechtliche Rundfunk reformiert werden. Bisherige Änderungen sind immer an einzelnen Bundesländern gescheitert. Jetzt gibt es einen neuen Vorschlag und alle sollen im Internet mitdiskutieren

Berge versetzen

Berge versetzen

China Vor 40 Jahren bewirkt ein KP-Plenum, dass die Volksrepublik die Irrgärten des Maoismus verlässt. Deng Xiaoping setzt sich mit marktwirtschaftlichen Reformen durch

Loch ohne Boden

Loch ohne Boden

Russland Auch die jetzt beschlossene Reform wird die Probleme der Rentenfinanzierung nicht befriedigend lösen können

Patchworkfamilie am Limit

Patchworkfamilie am Limit

Frankreich Eine Reanimation des Parti socialiste (PS) ist bisher misslungen, doch Resthoffnungen bleiben

Ciao Hörsaal, hallo Nebenjob

Ciao Hörsaal, hallo Nebenjob

BAföG Bildungsministerin Anja Karliczek möchte das BAföG reformieren. Doch welche der seit 2012 verpassten Angleichungen sie mit einer Milliarde kompensieren möchte, ist unklar

Realität und Albtraum

Krise Wenigstens der Euro sei nun auf gutem Wege, suggerieren die Regierenden. Diese Propaganda zeugt vom Verfall eines Systems

Das lässt nichts Gutes ahnen

Das lässt nichts Gutes ahnen

Europa Angela Merkel und Emmanuel Macron bereiten den EU-Gipfel vor. Grundlegende Ursachen der gegenwärtigen Zerissenheit spielen dabei aber keine Rolle

Konjunktur des Konjunktivs

Konjunktur des Konjunktivs

Junktim Angela Merkel tauscht ihr Ressentiment gegen Emmanuel Macrons Reformeifer gegen dessen Kulanz beim Flüchtlingspoker in der EU ein

Das nackte Fressen

Hartz IV Andrea Beutler hat den Bus verpasst und wurde sanktioniert, Wolfgang Probst arbeitet jetzt am Jobcenter-Empfang. Mit Demütigungen sind sie vertraut

Hartz IV abschaffen? Das ist nicht so einfach

Zukunft Die Leistungen für Hartz-IV-Bezieher sind zu niedrig. Wer dies ändern will, sollte sich keinen Illusionen hingeben

Revolte statt Revolution

Revolte statt Revolution

Frankreich Über den derzeitigen Streiks der Studenten und Eisenbahner liegt ein Hauch von Mai 1968, aber wirklich nur ein Hauch

Binnenwirtschaft, Baby!

Binnenwirtschaft, Baby!

Handelsbilanz Statt über Trump zu schimpfen, sollte Deutschland die Transformation seines ökonomischen Modells angehen

Entweichende Luft

Entweichende Luft

EU-Reformer Bei seiner Rede in Straßburg versteckt Emmanuel Macron sich wieder einmal hinter den europäischen Werten. Doch dem Macron-Ballon könnte die Luft ausgehen

Ist linke Politik so kompliziert?

Sozialdemokratie Was den SPD-Genossinnen fehlt, ist nicht die gute Idee, sondern der Mut zum Bruch. Mit der Parteispitze – und dem Neoliberalismus

Runter von der Jacht

Runter von der Jacht

Gesundheitssystem Warum die Bürgerversicherung in diesen Zeiten ein so wichtiges Signal wäre