„Das kommt einer Mutprobe gleich“

„Das kommt einer Mutprobe gleich“

Interview Gegen die Pluralisierung der Ökonomik gibt es große Widerstände, sagt der Ökonom Frank Beckenbach. Trotzdem wirkt der Protest

„Freie Bildung für alle und überall“

Interview Salman Khan hat seinen Job als Hedgefondsmanager geschmissen. Heute gibt seine Stiftung Millionen Menschen weltweit Nachhilfe in Mathematik und Makroökonomik
„TTIP ist ein Geschenk an die Konzerne“

„TTIP ist ein Geschenk an die Konzerne“

Interview Pia Eberhardt kämpft gegen das Handelsabkommen zwischen EU und USA. Obwohl sie eigentlich nichts gegen internationalen Handel hat
„Soziale Bewegungen scheitern ohne Geld“

„Soziale Bewegungen scheitern ohne Geld“

Interview Matthias Fiedler ist Geschäftsführer der Bewegungsstiftung und glaubt, dass ethisch-nachhaltig angelegtes Geld ein Hebel für sozialen Wandel sein kann
„Ich bin reich, obwohl ich nichts besitze“

„Ich bin reich, obwohl ich nichts besitze“

Interview Heidemarie Schwermer lebt seit fast zwei Jahrzehnten ohne Geld und glaubt, dass wir alle ihr das gleichtun könnten
„Es geht um mehr als Markt und Staat“

„Es geht um mehr als Markt und Staat“

Interview Wir müssen die politische Ökonomie feministisch drehen, sagt die Wissenschaftlerin Mascha Madörin
„Der Milchpreis auf den Märkten ist mir egal“

„Der Milchpreis auf den Märkten ist mir egal“

Interview Mathias von Mirbach ist Bauer und Pionier der solidarischen Landwirtschaft. Er setzt auf Vertrauen statt auf den Weltmarkt
„Geld ist ein soziales Gestaltungsmittel“

„Geld ist ein soziales Gestaltungsmittel“

Interview Der Volkswirtschaftler Reinhard Loske propagiert einen radikalen Umbruch
„Wir wollen die Häuser dem Markt entziehen“

„Wir wollen die Häuser dem Markt entziehen“

Im Gespräch Stefan Rost war Ende der 80er Gründungsmitglied des Mietshäuser-Syndikats. Nach gut 25 Jahren fürchtet er erstmals das Aus des Projekts