Suchen

1 - 25 von 53 Ergebnissen
China: Was der Besuch einer Sicherheitskonferenz über den Globalen Süden verrät

China: Was der Besuch einer Sicherheitskonferenz über den Globalen Süden verrät

Wanshou-Dialog Unser Autor hat in Beijing in China Vertretern zahlreicher Länder des globalen Südens zugehört, wie sie die Welt sehen – er spürte den Geist der Bewegung der Blockfreien

Javier Milei besucht Deutschland: Argentiniens Ausverkauf läuft auf vollen Touren

Javier Milei besucht Deutschland: Argentiniens Ausverkauf läuft auf vollen Touren

Staatsvisite Ehrung bei der Hayek-Gesellschaft in Hamburg, Unstimmigkeiten vor dem Termin mit Olaf Scholz in Berlin: Argentiniens libertärer Präsident Javier Milei kommt nach Deutschland. Zuhause regiert der Kahlschlag und Mileis Erben lauern schon

Nordkorea-Besuch: Was genau Wladimir Putin in Pjöngjang sucht

Nordkorea-Besuch: Was genau Wladimir Putin in Pjöngjang sucht

Geopolitik Putins „Wendung nach Osten“: Nordkorea hat Russland Bodenschätze, Dual-Use-Güter, Arbeitsmigranten und eine Wintersport-Alternative zur Schweiz zu bieten

AES-Allianz: Thomas Sankaras Urenkel wollen ein Afrika ohne westlichen Einfluss

AES-Allianz: Thomas Sankaras Urenkel wollen ein Afrika ohne westlichen Einfluss

Afrika Ohne den Westen, mit Russlands Hilfe: Eine Allianz aus Mali, Niger und Burkina Faso stützt sich auf eine revolutionär gesinnte Jugend und wirkt wie ein Magnet über die drei Länder hinaus

„Heilige Kühe“ in Indien: Letzte Tage im Tierasyl

„Heilige Kühe“ in Indien: Letzte Tage im Tierasyl

Indien Der Wahlausgang lässt eine Regierung des radikalen Hinduismus gewähren, die Gesetze verschärft, um das Schlachten von Rindern zu kriminalisieren – und das obwohl die hindu-nationalistische BJP die Wahlen alles andere als klar gewonnen hat

Neuwahlen: Von Labour-Chef Starmer sind manche schon desillusioniert, bevor er regiert

Neuwahlen: Von Labour-Chef Starmer sind manche schon desillusioniert, bevor er regiert

Großbritannien Auf den 4. Juli ist die Abstimmung über das nächste britische Unterhaus vorgezogen. Da Labour in Umfragen mit 20 Prozent vor den regierenden Konservativen führt, wird es wohl eine neue Regierung geben – mehr aber auch nicht

Ukraine-Krieg: Will Olaf Scholz Realpolitik, kommt er um einen „Back Channel“ nicht herum

Ukraine-Krieg: Will Olaf Scholz Realpolitik, kommt er um einen „Back Channel“ nicht herum

Diplomatie Willy Brandts neue Ostpolitik war auf Back-Channel-Kontakte mit Moskau angewiesen. Sie erscheinen auch heute ratsam, damit realistische Ansätze nicht gleich hysterischer Denunziation verfallen. Ob Olaf Scholz einen Geheim-Kanal nutzt?

Iran: Der Tod von Präsident und Außenminister trifft das Land in ohnehin volatiler Lage

Iran: Der Tod von Präsident und Außenminister trifft das Land in ohnehin volatiler Lage

Hintergrund Atomprogramm, Sanktionen, Feuergefecht mit Israel, und nun sterben Irans Präsident Ebrahim Raisi und Außenminister Hossein Amir-Abdollahian bei einem Hubschrauberabsturz. Raisi galt als möglicher Nachfolger des Obersten Führers Ali Khamenei

Von Patrick Wintour | The Guardian
Erst Maoisten, jetzt Anti-China-Falken: Hütet euch vor den Grünen!

Erst Maoisten, jetzt Anti-China-Falken: Hütet euch vor den Grünen!

Internationale Beziehungen Annalena Baerbock will in China „nicht über die Vergangenheit sprechen“, der grüne Altvordere Reinhard Bütikofer bedauert, dass sich China nicht „verwandeln“ lässt. Wann wird die neue deutsche Arroganz lebensgefährlich?

Frauen in Afghanistan: Gefangen unter Taliban

Frauen in Afghanistan: Gefangen unter Taliban

Afghanistan Lehrerin, Medizinstudentin, IT-Expertin: Wie sehr die Frauen unter den Taliban leiden, können wir uns nur bedingt vorstellen. Kann die neue EU-Regelung dafür sorgen, dass Afghaninnen einfacher als Geflüchtete nach Europa kommen können?

Israel führt trotz US-Warnungen Luftschläge gegen den Iran aus

Israel führt trotz US-Warnungen Luftschläge gegen den Iran aus

Eskalationsspirale Für Explosionen über Isfahan und Täbris ist laut US-Angaben Israel verantwortlich – der nächste Schlag nach dem Botschafts-Bombardement von Damaskus und der iranischen Antwort mit hunderten gen Israel abgefeuerten Flugkörpern

Ukraine-Krieg: Der sichere Abstand macht den Westen verantwortungslos

Ukraine-Krieg: Der sichere Abstand macht den Westen verantwortungslos

Selbstbetrug Ein ausufernder bellizistischer Zeitgeist erklärt es zur „Katastrophe“, wenn über das „Einfrieren“ dieses Krieges laut nachgedacht wird. Es gilt die Devise vom Sieg um „fast jeden Preis“, wenn ihn nur die Ukrainerinnen und Ukrainer zahlen

Krieg in Nahost: Deutschlands Weltbild steht konträr zur Wirklichkeit

Krieg in Nahost: Deutschlands Weltbild steht konträr zur Wirklichkeit

Meinung Das Schicksal der Palästinenser im Gaza-Krieg und die Notwendigkeit einer sofortigen Waffenruhe können in Deutschland jetzt wieder als nachgeordnete Fragen behandelt werden. Israels Premier Benjamin Netanjahu wird das recht sein

Iran/Israel: Premier Netanjahu war daran gelegen, eine zweite Front zu eröffnen

Iran/Israel: Premier Netanjahu war daran gelegen, eine zweite Front zu eröffnen

Naher Osten Es war klug von einigen arabischen Staaten, sich am Abschuss iranischer Flugkörper zu beteiligen und dies auch offiziell mitzuteilen – ein wichtiger Akt der Deeskalation

Stürmung mexikanischer Botschaft in Quito: Daniel Noboa inszeniert sich als harter Kerl

Stürmung mexikanischer Botschaft in Quito: Daniel Noboa inszeniert sich als harter Kerl

Meinung Der ecuadorianische Milliardärssohn und Präsident Ecuadors führt sich auf wie ein Elefant im Porzellanladen. Frank Braßel deutet die Stürmung der mexikanischen Botschaft

Afrika: Die Demokratie hatte ihre Chance. Stirbt sie nun?

Afrika: Die Demokratie hatte ihre Chance. Stirbt sie nun?

Regierungsmodell Wenn 2024 in 19 afrikanischen Ländern Wahlen anstehen, liegt die Zukunft des Kontinents in den Händen der jüngeren Generation. Die ist vom Versagten ihrer gewählten Führer und angesichts prekärer ökonomischer Perspektiven wütend

Von Mark Townsend | The Guardian
Roderich Kiesewetter: Ein evangelischer Naturschützer im Dritten Weltkrieg

Roderich Kiesewetter: Ein evangelischer Naturschützer im Dritten Weltkrieg

CRINK Roderich Kiesewetter ist evangelischer Christ, schwäbischer Naturschützer, früherer Berufssoldat – und arbeitet daran, den Krieg nach Russland zu tragen. Eines Tages könnte der CDU-Politiker Verteidigungsminister werden

Pyla: Das Dorf, in dem griechische und türkische Zyprer friedlich zusammenleben

Pyla: Das Dorf, in dem griechische und türkische Zyprer friedlich zusammenleben

Reportage Allem Hader zum Trotz herrscht im Ort Pyla auf Zypern die Koexistenz der Völker, aufmerksam beobachtet von der türkischen Armee

Konföderation Israel-Palästina: Keinem alles, niemandem nichts

Konföderation Israel-Palästina: Keinem alles, niemandem nichts

Lösungsansatz Weder die Ein- noch die Zwei-Staaten-Lösung versprechen einen Erfolg – anders eine Konföderation Israels und Palästinas. Sie würde die tiefe Verbindung jeder Nation, der jüdischen wie der palästinensischen, zum gesamten Land anerkennen

Europa, die NATO und der ewige Frieden

Europa, die NATO und der ewige Frieden

Meinung Weil Donald Trump im US-Wahlkampf längst bekannte Positionen über die NATO, Europa und Russland zuspitzt, wird die EU hektisch – davon aber noch längst nicht autonomer

Die Schuldenbremse ist das Übel der Ampelkoalition, dieser Zeit und dieses Landes

Die Schuldenbremse ist das Übel der Ampelkoalition, dieser Zeit und dieses Landes

Meinung Das finanzpolitische Rezept der Ampelregierung war anfangs ein pragmatisches – doch dann verpassten SPD, Grüne und FDP dessen dringend notwendige Anpassung. Jetzt hilft höchstens noch Reiner Haseloff

Olaf Scholz kann mit Taylor Swift nicht mithalten

Olaf Scholz kann mit Taylor Swift nicht mithalten

Außenpolitik Der jüngste Besuch von Olaf Scholz in Washington stand nicht allein im Schatten des Superbowl-Wochenendes: Sein Gastgeber, US-Präsident Joe Biden, soll keinerlei Erfolg haben, das ist die erbitterte Strategie der Republikaner

NATO-Manöver: Die Vision von der „Bedrohung aus dem Osten“ kehrt zurück

NATO-Manöver: Die Vision von der „Bedrohung aus dem Osten“ kehrt zurück

Wiedergänger Das Narrativ von der „Gefahr aus dem Osten“ lag im Instrumentenkasten des Kalten Krieges obenauf. Es ließ westlich des „Eisernen Vorhangs“ ein latentes Bedrohungsgefühl rumoren, rechtfertigte Abschreckung, Aufrüstung und Kriegsfähigkeit

Nahost: Noch veranstalten die USA und Iran ein Schattenboxen

Nahost: Noch veranstalten die USA und Iran ein Schattenboxen

Analyse Die Militärschläge gegen Stellungen von Milizen in Syrien, im Irak und Jemen sind vom US-Wahlkampf Joe Bidens nicht zu trennen. Sie sollen Aktionsfähigkeit beweisen, Entschlossenheit demonstrieren und gleichzeitig Mäßigung signalisieren

CIA-Direktor William Burns: In geheimer Mission

CIA-Direktor William Burns: In geheimer Mission

Porträt William Burns verfügt über Erfahrungen als US-Botschafter in Russland und Jordanien. Diese Expertise kommt ihm als CIA-Direktor zugute. Jetzt soll er mit Israel, Ägypten und Katar ein Abkommen zum Gaza-Krieg verhandeln