Auf der Suche nach Kriegen

Auf der Suche nach Kriegen

Außenpolitik Emmanuel Macron nennt die NATO „hirntot“. Deutschland fühlt sich zum Retter berufen
Auf der Suche nach Kriegen

Auf der Suche nach Kriegen

Außenpolitik Emmanuel Macron nennt die NATO „hirntot“. Deutschland fühlt sich zum Retter berufen
Wer kann, der geht

Wer kann, der geht

Nordmazedonien Die EU hat Beitrittsgespräche auf Eis gelegt. Damit stärkt sie die Nationalisten und den Exodus der Jugend

Olaf Scholz will den Vereinen ans Leder

Schwer für Männerclubs Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
Schwerkraft der Ökonomie

Schwerkraft der Ökonomie

Bolivien Der Sturz von Evo Morales zeigt, woran Linksregierungen scheitern können
Rumms, krawumms!

Rumms, krawumms!

Großbritannien Vor den Neuwahlen droht ein krachendes Duell zwischen Boris Johnson und Jeremy Corbyn. Erster Verlierer wird die politische Kultur sein
Republikbewegendes

Republikbewegendes

Thüringen Minderheitsregierung, das klingt erst mal doof. Dabei bietet sie viele Chancen
Bloß keine Experimente

Bloß keine Experimente

Altersarmut Die GroKo hat mit dem Rechenschieber hantiert. So wird das nichts mit einer Vision für ein Rentensystem mit Zukunft
1959: Wendig, trendig

1959: Wendig, trendig

Zeitgeschichte Die SPD gibt sich das „Godesberger Programm“. Sie nähert sich der Kirche an, bekennt sich zur Westbindung und ist mehr denn je staatstragende, opportunistische Partei
Amira wer?

Amira wer?

Porträt Amira Mohamed Ali wird von der Tierschutz-Sprecherin der Linken zur Nachfolgerin Sahra Wagenknechts
Jetzt Mauern einreißen!

Jetzt Mauern einreißen!

Spanien Unser Autor hält das Land keineswegs für unregierbar. Die Mehrheit für eine Regierung ist vorhanden, man muss sie nur nutzen, diesmal ohne Spielereien
Die 20-20-Formel

Die 20-20-Formel

Weltbevölkerung 1994 wollte ein Welttreffen in Kairo den Geburtenzuwachs global „stabilisieren“. 25 Jahre später ist das für die begonnene UN-Konferenz in Nairobi dringender denn je
Wacht auf, Verdammte dieser Erde

Wacht auf, Verdammte dieser Erde

Kapitalismus Die Verteidiger der „wirtschaftlichen Freiheit“ kümmern sich wenig um Demokratie. Dem Neoliberalismus geht es einzig und allein um die Sicherung wirtschaftlicher Macht