Wohnen ist die neue soziale Frage

Wohnen ist die neue soziale Frage

Offener Brief Über 200 Wissenschaftler*innen beziehen Stellung zur Lage der sozialen Wohnraumversorgung, kritisieren die aktuelle Politik und fordern mehr Gerechtigkeit
radioeins&Freitag Salon mit Sahra Wagenknecht

radioeins&Freitag Salon mit Sahra Wagenknecht

Salon Jakob Augstein diskutiert mit Sahra Wagenknecht über die neue linke Sammlungsbewegung #Aufstehen und das Aufrütteln der etablierten Parteien. Live im Maxim Gorki Theater
Karten gewinnen: radioeins & Freitag Salon

Karten gewinnen: radioeins & Freitag Salon

Verlosung Wir verlosen 3 x 2 Karten für den Salon mit Sahra Wagenknecht und Jakob Augstein am 01. Oktober 2018 im Berliner Maxim Gorki Theater

Ausgabe 37/2018

Hier finden Sie den Inhalt der aktuellen Ausgabe

Testen Sie jetzt den Freitag!

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Riecht nach Dotcom-Blase

Riecht nach Dotcom-Blase

Wachstum Start-ups gelten als Heilsbringer, etwa in Berlin. Doch es könnte knallen
Bitte jetzt keine Witze

Bitte jetzt keine Witze

USA Über 4.000 Menschen treffen sich in Manhattan zum Left Forum, verkaufen Jutebeutel und regeln die Zukunft
Verlorenes Vertrauen

Verlorenes Vertrauen

Großbritannien Als erster Labour-Chef hat Jeremy Corbyn sich klar für die Rechte der Palästinenser eingesetzt, muss jetzt aber zurückrudern
Vermächtnis der Urmutter

Vermächtnis der Urmutter

Indien Die Emanzipation der Khasi-Männer wird sich nicht länger aufhalten lassen
Sie machen sich nicht ehrlich

Sie machen sich nicht ehrlich

Buh #aufstehen erntet Kritik jener Parteiführer, die seit 15 Jahren keine linke Mehrheit schaffen
Destabilisierungsbehörde

Destabilisierungsbehörde

Maaßen etc. Es gibt keine Angriffe von rechts? Irre, wenn man die Verfassung vor dem Verfassungsschutz schützen muss. Aber wie?
Wie ein Mensch versank

Wie ein Mensch versank

Porträt Daniel Kaiser-Küblböck ist über Bord gegangen. Mit ihm verabschiedet sich auch der Zeitgeist der 2000er Jahre
Gute Befreier, böse Befreier

Gute Befreier, böse Befreier

Syrien Der Bürgerkrieg scheint entschieden. Dafür ausschlaggebend ist Russlands Gewinn an geopolitischer Statur